Acrylmalerei auf Leinwand

Elisabeth Gast. Foto: privat

TRIER. Am Freitag, 5. April 2019 veranstaltet der Kunst- und Kulturverein am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier um 19.30 Uhr im Ausstellungsflur des Brüderkrankenhauses eine Vernissage mit Kunstwerken von Elisabeth Gast. Die Ausstellung steht unter dem Motto “Malerei auf Leinwand“ und umfasst unter anderem impressionistische Werke. Zur Eröffnung sind alle Kunstinteressierten herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Die meisten Werke von Elisabeth Gast entstehen emotional und spontan. Das künstlerische Repertoire der im luxemburgischen Esch-sur-Alzette geborenen Künstlerin reicht von impressionistischen Pinselstrichen bis hin zu Werken mit getröpfelter und verlaufender Acrylfarbe. Zu den Motiven, die Elisabeth Gast mit einer bestimmten Empfindung im Hinterkopf auf Leinwand bringt, gehören unter anderem Orte der Trierer Innenstadt, wie die zum Dom führende Gasse “Sieh um Dich“. Die Künstlerin belegte Kurse zu den Themen Malerei, Bildaufbau und Porträt.

Einen Eindruck von der Bandbreite ihrer Malerei können sich Interessierte bis zum 17. Mai im Ausstellungsflur des Brüderkrankenhauses Trier verschaffen. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.