AG Frieden – Basiskurs Gewaltfreie Kommunikation

TRIER. Die Arbeitsgemeinschaft Frieden bietet einen Basiskurs in Gewaltfreier Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall Rosenberg am 30. und 31. Januar in Trier an. In diesem Einführungsseminar werden Grundlagen der “Sprache des Lebens” vermittelt. Anmeldungen sind bis zum 22. Januar an die Trainerin christabuschbaum@gmx.de oder Telefon 06743-4515 möglich. Seminarzeiten sind Samstag zehn bis 18 und Sonntag zehn bis 14 Uhr im Seminarraum der AG Frieden, Pfützenstraße 1, Trier. Die Seminarge­bühr beträgt 170 Euro. Weitere Infor­mationen und Kurse unter agf-trier.de.

Warum “Gewaltfreie Kommunikation”?
Überall dort, wo Menschen sich begegnen, geschieht Kommunikation, die mehr oder weniger befriedigend gelingt. “Wir fühlen uns manches Mal überfordert, ge­hen Kompromisse ein um des lieben Friedens willen, mit denen dann niemand glücklich ist oder sind genervt und grenzen uns ab durch Vorwürfe, Kritik, Ärger und Schuldzuweisungen. GFK unterstützt darin, die in solchen Situationen verlorengegangene Verbindung zueinander wieder herzustellen, reinen Tisch zu machen mit Menschen oder in Situationen die für uns wichtig sind. GFK unterstützt weiterhin das Wachsen in die eigene innere Kraft um inmitten aller Anforderungen in alltäglichen und außergewöhnlichen Situationen gut mit den eigenen Bedürfnissen verbunden zu bleiben”, so die zertifizierten Trainerinnen Christa Buschbaum und Karla Quint. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.