Angriff auf eine 71-Jährige bei Waldrach

WALDRACH. Am Dienstag, 27. Februar, wurde kurz vor 14 Uhr eine 71-jährige Frau beim Spaziergang auf dem Fahrradweg von einem Unbekannten überfallen. Die Frau befand sich zu diesem Zeitpunkt von Sommerau kommend im Bereich des Kreisels bei Waldrach.

Vermutlich hatte es der Täter auf das Handy der Frau abgesehen, da diese kurz zuvor Bilder angefertigt hatte.

Da die Frau laut um Hilfe rief, ließ der Täter von ihr ab. Er entfernte sich ohne Beute zu Fuß in Richtung Kreisverkehr / Waldrach.

Nach Angaben der Geschädigten ist der Täter zwischen 16 und 18 Jahre alt, ca. 175 cm groß, hellhäutig. Er trug eine Mütze, dunkle Jacke, vermutlich grau-olivfarben und eine dunkelgraue Cargohose mit aufgenähter Tasche am Hosenbein. Er führte einen schwarz-anthrazitfarbenen Rucksack mit sich, der eine hellblau karierte Verschluss-Lasche aufwies.

Hinweise an die Polizei Schweich unter der Rufnummer 06502/9157-0 oder per Mail: pischweich@polizei.rlp.de. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.