Anpassung der Busumleitung in der Sickingenstraße

TRIER. Wegen der Baumaßnahme in der Sickingenstraße werden die Busse der Linien 4, 14 und 85 von Mittwoch, 25. Oktober, bis Freitag, 24. November, umgeleitet. In diesem Zeitraum wird der Kreuzungsbereich Sickingenstraße und Bergstraße voll gesperrt. Ab Hauptbahnhof in Richtung Tarforst/Bonerath fahren die Linien 4, 14 und 85 folgende Umleitungsstrecke: ab Hauptbahnhof über Kürenzer Straße, Schönbornstraße, Domänenstraße, Kohlenstraße und Petrisberg (Robert-Schuman-Allee) bis zur Wendeschleife in der Sickingenstraße, ab dort weiter auf der normalen Route bis Irsch bzw. Bonerath. Rückfahrten in Richtung Innenstadt erfolgen in umgekehrter Reihenfolge. Die Haltestelle Campus II wird an die Haltestelle Behringstraße verlegt. Für die Dauer der Baumaßnahme werden die Haltestellen in Trier-Ost aufgehoben und an den Hauptbahnhof und in die Schönbornstraße verlegt.

Bei Fragen zur Busumleitung stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651/717-273 zur Verfügung.


Drucken
Erstellt am Autor Eric Thielen in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.