Antrag für Schulbuchausleihe bis 31. Mai stellen

TRIER. An Schulen in städtischer Trägerschaft wurden Anfang Mai Briefe an die Schüler mit Informationen zur Schulbuchausleihe sowie einem Freischaltcode zur Teilnahme an der entgeltlichen Schulbuchausleihe ab diesem Sommer verschickt. Die Bestellung über das Portal lmf-online.rlp.de muss bis 31. Mai angeschlossen sein. Dieses Angebot können Eltern, andere Sorgeberechtigte oder volljährige Schüler nutzen.

Die Anmeldung ist nach Angaben des Amts für Schulen und Sport auch erforderlich, wenn man im laufenden Schuljahr schon an dem Programm teilnimmt. Dabei muss die verbindliche Teilnahme an der Ausleihe gegen Gebühr für das nächste Schuljahr erklärt werden (Registrierung und Bestellung). Nach dem Stichtag 31. Mai können Anmeldungen nur noch berücksichtigt werden, wenn man die Verzögerung nicht selbst zu verantworten hat. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.