Rolf Lorig, Autor auf Trier Reporter - Seite 13 von 250

Weiße Pracht in Triers guter Stube

Der Hauptmarkt am frühen Mittwochmorgen. Foto: Barbara Lorig

TRIER. Jetzt ist der Winter doch noch in Trier angekommen. Wer am heutigen Morgen zur Arbeit fuhr, tat gut daran, vorsichtig unterwegs zu sein. Denn bis in die tiefen Lagen gab es die ersten Schneeflocken des Jahres. Während man in der Innenstadt noch mit einer eher wässrigen, leichten Schneeschicht vorlieb nehmen muste, machte es in der Eifel schon wesentlich kräftiger runter. Wegen verschneiter und nicht geräumter Wege sagte ein Reisebus-Unternehmen hier die Fahrten einzelner Linien ganz ab. Auch die Schul- und Kindergartenbusfahrten waren noch um sieben Uhr infrage gestellt. Doch dieses Problem dürfte bereits wieder der Vergangenheit angehören. Unsere Leserin Barbara Lorig hat uns diese Aufnahme zur Verfügung gestellt, die sie am heutigen Morgen gege 6.40 Uhr auf dem Hauptmarkt aufgenommen hat. Folgt man der Wetterprognose, könnte im Laufe des heutigen und morgigen Tages da noch einiges an Schnee dazukommen. (-flo-)

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Wahlhelfer für kommende Wahlen gesucht

Maylin Müllers freut sich über alle Frauen und Männer, die ihr bei ihrer Aufgabe helfen wollen. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Am Sonntag, 26. Mai, stehen in Trier die Kommunal- und Europawahlen an. Alle fünf Jahre ist das eine neue Herkules-Aufgabe: Reichten 2014 noch knapp 600 Wahlhelfer aus, werden in diesem Jahr 918 Frauen und Männer gesucht, die bei den anstehenden Wahlen Demokratie hautnah miterleben können. Wahlleiter für die Stadt Trier ist Oberbürgermeister Wolfram Leibe, seine Stellvertreterin Bürgermeisterin Elvira Garbes. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Verbesserungen für den Kommunalen Vollzugsdienst

Die Uniformen des Kommunalen Vollzugsdienstes ähneln nicht von ungefähr denen der Polizei. Foto: Petra Lohse

TRIER. Für eine schnellere Ausbildung und eine bessere Ausstattung des Kommunalen Vollzugsdienstes setzen sich die Oberbürgermeister der Städte Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz und Trier ein. Das teilte Oberbürgermeister Wolfram Leibe am Montag bei der Pressekonferenz des Stadtvorstands mit. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft 2 Kommentare

“Politisch korrekt” – ohne Distanz, hautnah am Geschehen

Der rechtsnationale Alexandre (Martin Geisen) und die politisch links stehende Mado (Marsha Zimmermann) kommen sich – beobachtet vom Kellner (Paul Behrens) – langsam näher. Fotos: Martin Kaufhold

TRIER. Beim Theater Trier läuft es derzeit ausgesprochen gut. Die Eintrittskarten für die Vorstellungen sind stark nachgefragt, die Besucherzahlen steigen. Offenbar hat Intendant Manfred Langner ein glückliches Händchen. Was er anfasst, scheint zu funktionieren. Am Freitag war er noch ein Stück mehr als sonst gefordert. Beim Schauspiel “Politisch korrekt” führt der Intendant selbst Regie. Mit dem Stück erlebten die Zuschauer gleich zwei Premieren: das Schauspiel selbst und den neuen Spielort des Theaters in der Europäischen Kunstakademie. Für den reporter war Rolf Lorig in der Aachener Straße mit dabei. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Kompetenzen, die stark nachgefragt werden

Ein Konzert der besonderen Art zum Festabend: Analoge, von Studierenden geschaffene Räume setzen mit der Hilfe von digitaler Technik Schwingungen in Töne um. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Seit dem Wintersemester 2008/2009 gibt es an der Hochschule Trier die Fachrichtung Intermedia Design, “das Studium für vernetztes Denken und kreatives Handeln”, wie man sich an der Hochschule selbst beschreibt. Mit einer Ausstellung und einem Festabend blickten Professoren, Alumni (ehemalige Studierende) und heutige Studenten zurück und warfen dabei auch mehr als nur einen Blick in die Zukunft. Über das, was in den vergangenen zehn Jahren hier geschehen ist, und das, was heute hier geschieht, hat der reporter mit dem emeritierten Professor Franz Kluge – er ist der Gründervater dieses Studienganges – und Professorin Linda Breitlauch, die heute als Fachrichtungsleiterin die Geschicke verantwortet, gesprochen.

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Wunschfahrplan bringt Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Olivia Weselin ist hinter dem Steuer eines Busses in ihrem Traumjob angekommen. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Frauen am Steuer eines Busses, längst ist das auch in Trier kein neues Bild mehr. Bei den Verkehrsbetrieben der Stadtwerke Trier (SWT) sind inzwischen etliche Frauen im Einsatz, werben sogar teilweise großflächig auf Bussen und Plakaten für diesen Beruf. Doch wie ist das so, wie wird man als Frau von anderen Verkehrsteilnehmern respektiert? Wie verhalten sich die Fahrgäste? Fragen, die Olivia Weselin, Busfahrerin bei den Verkehrsbetrieben der SWT, Rolf Lorig bei einem Gespräch beantwortet hat. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Der regionalen Wirtschaft geht es auch in 2019 gut

Laut der IHK-Umfrage wird sich das regionale Wirtschaftswachstum auch in 2019 fortsetzen. Grafik: geralt / pixabay

TRIER. Jan Glockauer, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier, ist zufrieden. Die Zahlen, die sein Chef-Volkswirt Matthias Schmitt ihm geliefert hat, lassen nur einen Schluss zu: die regionale Wirtschaft wird vermutlich in 2019 weiter wachsen. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

GLOBUS: Nichts Genaues weiß man nicht

GLOBUS-Repräsentant Stefan Ewerling (Mitte) wirbt auch bei der IHK-Gesprächsrunde um Sachlichkeit und Zustimmung. Seine Argumentation verfolgen Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Moderator Thomas Roth, Buchhändler Georg Stephanus und Fleischermeister Werner Schmitt. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Am Dienstagabend drehte sich die Trierer Welt erneut um den GLOBUS. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier hatte an diesem Abend Interessenten und Beteiligte zu einem Gespräch in ihr Tagungszentrum eingeladen. Eine Einladung, der gut 130 Personen Folge leisteten. Den Fragen von Moderator Thomas Roth stellten sich der Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe, der Buchhändler und IHK-Handelsausschussvorsitzende Georg Stephanus, der Obermeister der Fleischerinnung Trier-Saarburg, Manfred Schmitt, und Stefan Ewerling als Expansionsleiter von Globus.

Für den reporter war Rolf Lorig im Saal dabei. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Politik Hinterlasse einen Kommentar