Rolf Lorig, Autor auf Trier Reporter - Seite 239 von 250

Ein wichtiger Beitrag für unsere Gesellschaft

Offizielle und Helfer: Polizeipräsident Lothar Schömann (links), Irene Hinger, Carsten Pfennig, Walter Krumscheid, Carl Koch, Katarina Steimann, Dominik Quary, Wolfgang Marbach, Kerstin Wacht und PB Wolfram Leibe

Offizielle und Helfer: Polizeipräsident Lothar Schömann (links), Irene Hinger, Carsten Pfennig, Walter Krumscheid, Carl Koch, Katarina Steimann, Dominik Quary, Wolfgang Marbach, Kerstin Wacht und PB Wolfram Leibe

TRIER/REGION. Oberbürgermeister Wolfram Leibe und Polizeipräsident Lothar Schömann haben gemeinsam im Großen Rathaussaal auch in diesem Jahr wieder Menschen, die besonderen Mut und Mitmenschlichkeit bewiesen haben, mit dem „Preis für Zivilcourage“ geehrt. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Eine sympathische Krimi-Autorin, die es blutig mag

Ist auch eine unterhaltsame erzählerin: Nele Neuhaus

Ist auch eine unterhaltsame Erzählerin: Nele Neuhaus. Fotos: Rolf Lorig

BITBURG. Wie kann man eine Veranstaltungsreihe besser eröffnen? Am Freitag startete in der Bitburger Stadthalle das 12. Eifel Literatur Festival. Mit dabei waren die Queen der deutschen Krimiautoren, Nele Neuhaus, ein glänzend aufgelegter Josef Zierden, der in seiner Funktion als Festival-Leiter humorvoll und professionell durch den Abend führte sowie über 800 Gäste, die begeistert einem Auftakt nach Maß applaudierten. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Halbzeit für “Trier – Szenen einer Stadt“

Der Künstler und seine Werke. Fotos: Rolf Lorig

Der Künstler und einige seine Werke. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Für Susanne Schuckart ist die Ausstellung von Josef Hammen “Trier – Szenen einer Stadt“ ein “echter Glücksfall.“ Da sie bei der ERA unter anderem auch für die Ausstellungen verantwortlich ist, hätte sie ja eigentlich wissen müssen, was da kommt, schließlich hatte Hammen doch schon in 2012 mit großformatigen Portraits in der ERA debütiert. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Qualifizieren 4.0: Informatik für Quereinsteiger

TRIER. In digital vernetzten Arbeitswelten des 4.0 Zeitalters kommt anwendungsorientierter IT-Weiterbildung eine Schlüsselrolle zu: Auf der ersten IT & Wirtschaftsmesse IT2KO in Koblenz stellt Prof. Dr. Andreas Künkler von der Hochschule Trier die Besonderheiten des berufsbegleitenden Fernstudiums Informatik näher vor. Alle Interessierten sind am  Samstag, 30. April, auf der IT2KO, Rhein-Mosel-Halle, Koblenz, Vortragsraum sechs um 11.15 Uhr, willkommen. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Jede Spende wird vom Bischof verdoppelt

Sie engagieren sich gemeinsam: Monika Berger, Dominik Flesch, Sharin Petry und Andrea Steyven (von links) Foto: Rolf Lorig

Sie engagieren sich gemeinsam: Monika Berger, Dominik Flesch, Sharin Petry und Andrea Steyven (von links) Foto: Rolf Lorig

TRIER. Seit mehr als 30 Jahren sammelt die Aktion Arbeit im Bistum Trier Spenden zur Unterstützung von arbeitsmarktpolitischen Projekten im Bistum Trier. In diesem Jahr sollen 27 Maßnahmen mit insgesamt 250.000 Euro gefördert werden. Dazu werden bis zum Ende des Jahres 125.000 Euro an Spenden benötigt, bislang sind schon 35.000 Euro Spendengelder eingegangen. Sobald das Spendenziel erreicht ist, will Bischof Ackermann  die fehlenden 125.000 Euro aus Mitteln des Bischöflichen Stuhls ergänzen. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

In Trier gestaltet die Jugend künftig mit

Es ist der Treffpunkt für Jugendliche in Trier, aber leider auch ein Sanierungsfall : Das Jugendzentrum Exzellenzhaus. Foto: Rolf Lorig

Es ist der Treffpunkt für Jugendliche in Trier, aber leider auch ein Sanierungsfall : Das Jugendzentrum Exzellenzhaus. Foto: Rolf Lorig

TRIER/BERLIN. Die Stadt Trier will eine jugendgerechte Kommune werden. Ermöglichen soll das ein von der Bundesregierung initiiertes Programm. Aus jedem Bundesland konnte sich eine Stadt bewerben, Trier bekam für Rheinland-Pfalz den Zuschlag. Am Mittwoch traf sich in der Europäischen Kunstakademie eine Arbeitsgruppe, um den auf drei Jahre angelegten Prozess auf den Weg zu bringen. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

“Ein sehr schöner Damenviez“

Um alle Kriterien genau beurteilen zu können, wird der Viez (ausnahmsweise) aus einem Weinglas getrunken. Fotos: Rolf Lorig

Um alle Kriterien genau beurteilen zu können, wird der Viez (ausnahmsweise) aus einem Weinglas getrunken. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Wie schmeckt der ideale Viez? Dürfen auch Birnen im Viez sein? Nur zwei von vielen Fragen, denen sich acht Prüfer im Seminarraum der Domäne Avelsbach stellten. Für den reporter hat Rolf Lorig die Prüfer bei ihrer Arbeit besucht. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Die Kinder und der Dom St. Peter

Weihbischof Robert Brahms begrüßt über 3000 Kinder im Dom St. Peter. Foto: Rolf Lorig

Weihbischof Robert Brahms begrüßt über 3000 Kinder im Dom St. Peter. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Rund 3200 Kindergarten-Kinder kamen am Dienstag zum Kita-Tag in den Dom, am morgigen Mittwoch sollen weitere 3100 Kinder kommen. Im Rahmen der Heilig-Rock-Tage hatte die Abteilung “Kindertageseinrichtung und familienbezogene Dienste“ des Bischöflichen Generalvikariates alle Einrichtungen des Bistums eingeladen. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar