Rolf Lorig, Autor auf Trier Reporter - Seite 7 von 242

Bildschirme, die Umwelt mit optischem Lärm überziehen

Der Künstler Markus Zender vor seiner Licht-Installation “Visual Noise”. Was der Betrachter als Schwarz-Weiß-Projektion erlebt, entlarvt die Kamera als Farbspektakel. Fotos: Rolf Lorig.

TRIER. In der Galerie Netzwerk (Neustraße 10), zeigt der der Künstler Markus Zender noch bis zum 1. Februar unter dem Titel “Artifical Illumination” mehrere Lichtinstallationen. Eine spannende Ausstellung, die sich Rolf Lorig für den reporter angeschaut hat. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Vor der Ordensverleihung rasch in die Beletage

Im Beisein von Stefan Metzdorf, Stefan Feltes, Andreas Peters (alle ATK), Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Bürgermeisterin Elvira Garbes und Wolfgang Schütz vom SWR trägt sich Johannes B. Kerner ins Gästebuch der Stadt Trier ein. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Am Samstagnachmittag hat Oberbürgermeister Wolfram Leibe gemeinsam mit Bürgermeisterin Elvira Garbes den Fernsehmoderator Johannes B. Kerner in der Beletage auf dem Domfreihof empfangen. Anlass war die Verleihung des Kaiser-Augustus-Ordens durch die Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK). Diese verleiht den Orden an prominente Persönlichkeiten, die sich durch ein besonderes soziales Engagement hervorgetan haben. Kerner unterstützt mit seiner Stiftung benachteiligte Kinder und Jugendliche und setzt sich im Aufsichtsrat der Deutschen Sporthilfe für Spitzensportler mit wenig Geld ein. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Von Sprachenkompetenz bis zu Gesellschaftsthemen

Im neuen VHS-Programm findet sich auf 80 Seiten eine Fülle von unterschiedlichen Angeboten. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Am 4. Februar startet die Volkshochschule (VHS) Trier in das erste Halbjahr. Welche Angebote dann am Start stehen, darüber informiert das neue 80-seitige Programm im DIN A4-Format, das in einer Auflage von 57.000 Exemplaren in den kommenden Tagen über die Rathaus-Zeitung zur Verteilung kommen wird. Und um es vorweg zu nehmen: natürlich gibt es auch in diesem Heft wieder neue Angebote.

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Mit 2.500 Euro sechs Kindern ein Stipendium gegeben

Im Namen der Kulturstiftung überreicht Harry Thiele (rechts) Steuerberater Josef Ludwig die aktuelle Stifterplatte. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Wer einen informativen Überblick über die Trierer Kunstszene bekommen will, sollte sich einen Besuch des Kunstraums eigenART im Untergeschoss der Trier Galerie gönnen. Dort sind noch bis zum 18. Januar 26 Kulturaktien der Kulturstiftung Trier zu sehen. Jeweils zwei dieser Motive wurden von Trierer Künstlern gestaltet, die zum Teil für ihr künstlerisches Schaffen auch den Ramboux-Preis der Stadt Trier erhalten haben. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

ALLSTAR-Wahl: Topscorer John Bryant wechselt Seiten

Aufruf zur ALLSTAR-Wahl.

TRIER. Das ALLSTAR Game der easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL) – es ist, die Ergebnisse lassen daran keinen Zweifel, eine Domäne der Internationals (9 Siege, 1 Niederlage). Doch dieses Jahr könnte ein 127-Kilo-Koloss das “Zünglein an der Waage“ werden: Der ehemalige Liga- und ALLSTAR-MVP John Bryant, der seit Dezember im Besitz eines deutschen Passes ist, wechselt die Seiten und steht dieses Jahr als Center des Teams “National“ zur Wahl. “Ich hoffe die Fans möchten mich auch für das Team National als ALLSTAR sehen und würde mich freuen, ein paar meiner ehemaligen internationalen Team-Kollegen einzuheizen,“ wirbt der aktuelle Top-Scorer und Top-Rebounder der BBL für seinen Platz in der Starting Five. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Auf dem Sprung in ein neues Leben

Noch einmal ein Fototermin vor der alten Wirkungsstätte: Olaf Kihm. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Olaf Kihm gehört zu den Menschen, die keine Angst vor Veränderungen haben. “Mein Zuhause ist dort, wo mein Bett steht”, sagt der gelernte Hotelfachmann und Koch. Nach einem Burnout kam er nach Trier, arbeitete hier von 2011 bis 2016 fünf Jahre am Theater Trier. Erst als Beleuchtungsassistent, später als Sänger und Schauspieler. Jetzt steht er vor der nächsten Veränderung. Mitte des Jahres zieht er um nach Wien. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Kultur 1 Kommentar

Feuerwehreinsatz in der Simeonstraße

TRIER. Zu einem Einsatz wurde die Feuerwehr um die Mittagszeit am Montag zu einem Wohnhaus in der Simeonstraße gerufen. Die Erstmeldung lautete “Feuer in einer Heizungsanlage”. Beim Eintreffen der Wehrleute war das Feuer aber schon von selbst erloschen. Nach der Entrauchung des Gebäudes konnten die 18 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr wieder zu ihren Wachen zurückkehren. (-flo-)

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Die Zahl der Arbeitslosen ist weiter gesunken

Sie sehen eine gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt: Heribert Wilhelmi, Chef der Agentur für Arbeit Trier, und seine Stellvertreterin Stefanie Adam. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Die Arbeitsmarktbedingungen sind optimal: Im Jahresverlauf 2018 betrug die Arbeitslosenquote in der Stadt Trier 4,3 Prozent, in den benachbarten Landkreisen schwankte sie zwischen 2,5 und 3,5 Prozent.Nach Aussage von Heribert Wilhelmi, in Trier der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, ist im vergangenen Jahr – bezogen auf die gesamte Region – die Zahl der Arbeitslosen wie bereits im Jahr 2017 weiter gesunken. Im Durchschnitt befanden sich 9.418 Menschen in Arbeitslosigkeit. Im Vergleich zu 2017 sind dies 1.149 Arbeitslose weniger und ein prozentualer Rückgang von 10,9 Prozent. “Die Arbeitslosenquote ist von 3,7 Prozent auf 3,2 Prozent gesunken”, fasste der Vorsitzende zusammen. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar