Rolf Lorig, Autor auf Trier Reporter - Seite 8 von 250

Wie es mit dem Theaterviertel weitergehen könnte

Mit sorgfältig ausgesuchten Liedern gab der Chor des Humboldt-Gymnasiums Trier unter der Leitung von Silke Spies der Veranstaltung den passenden Rahmen. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Wenn alle sich zusammensetzen, gestützt von fachlichem Wissen und frei von Ideologien rein an der Sache orientiert ein Thema diskutieren – ein solches Verfahren müsste doch zum Erfolg verurteilt sein? Das dachten sich die Vereine “Bau-Kultur-Trier” und “Trier-Forum” und hatten ausgangs des vergangenen Jahres alle interessierten Bürger zu Gesprächen und einem Workshop eingeladen, bei dem es nur um ein Thema ging: Die Neugestaltung des Theaterviertels. Ein Thema, für das sich überraschend viele Interessenten fanden. Die Ergebnisse wurden am Mittwochabend im Foyer des Theaters vorgestellt.

Von Rolf Lorig
Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Interaktives Video als Präventionsmaßnahme

Vor der Präsentation des Videos erläutern der Leitende Oberstaatsanwalt Peter Fritzen (link) und Polizeipräsident Rudolf Berg die Arbeitsweise im Haus des Jugendrechts. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Als im August 2012 das “Haus des Jugendrechts” in der Gneisenaustraße eröffnet wurde, war Trier nach Ludwigshafen, Mainz und Kaiserslautern die vierte Stadt in Rheinland-Pfalz, die eine solche Einrichtung hatte. Die Hauptziele sind die Optimierung der Ahndung und Prävention von Jugendkriminalität sowie eine möglichst effiziente Wiedereingliederung der jungen Straftäter. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Die Stadt Trier sucht einen neuen Feuerwehrchef

Ist die Feuerwehr in Trier selbst in Nöten? Noch läuft die Bewerbungszeit, am 21. April aber endet diese. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Was Industrie- und Handwerksbetriebe schon seit längerer Zeit mit einem gewissen Unbehagen zur Kenntnis nehmen müssen, ist nun auch bei der Stadtverwaltung angekommen: Führungskräfte, insbesondere für den höheren Dienst, sind derzeit auf dem Markt rar. Ende Mai tritt der amtierende Leiter des Amtes “Berufsfeuerwehr” und Stadtfeuerwehrinspekteur, Herbert Albers-Hain, in den wohlverdienten Ruhestand. Seine Stelle wurde bundesweit ausgeschrieben, das führte aber nicht zu dem erhofften Ergebnis. In der vergangenen Woche hat die Stadt einen erneuten Versuch gestartet. Für den reporter hat Rolf Lorig mit Thomas Schmitt, dem verantwortlichen Dezernenten, über die Situation gesprochen. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Der Graf, die Ritter und der Pilgerweg zu Jakobus

Oberbürgermeister Leibe zeigt dem “Grafen” die Grußbotschaft an seinen Metzer Amtskollegen, die diesen am kommenden Freitag zu Pferde erreichen wird. Foto: Björn Gutheil

TRIER. Wann kann ein Oberbürgermeister schon mal einen richtigen Ritter nebst Gefolge empfangen? Am Montag bestand dazu die nicht alltägliche Gelegenheit. Vor dem Rathaus machten “Graf” Gilbert Haufs-Brusberg – Eigentümer von Schloss Veldenz – geleitet von Ritter von Kimbelstein alias Herbert Pütz und Paul Neukirch – Kastellan und Hufschmied auf Schloß Veldenz – Halt, damit ihnen Oberbürgermeister Wolfram Leibe die Ehre erweisen konnte. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Von Erfolgen und wartenden Herausforderungen

Vor gut 100 Gästen berichtete DGB-Regionalgeschäftsführer James Marsh von den Erfolgen der einzelnen Gewerkschaften und formulierte dabei auch die Herausforderungen der Zukunft. Fotos: Rolf Lorig

KONZ. Alle Jahre wieder lädt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Region Trier zum Frühlingsempfang ein. Eine Einladung, der auch in diesem Jahr etwa 100 Repräsentanten des Öffentlichen Lebens folgten. DGB-Regionsgeschäftsführer James Marsh nutzte rhetorisch äußerst geschickt die Gelegenheit, erzielte Erfolge, aber auch bestehenden Handlungsbedarf zu präsentieren. Und wie bei einem Gewerkschaftsempfang nicht anders zu erwarten, werden einigen der Anwesenden im Anschluss die Ohren geklungen haben.

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Mit guter Laune und positiver Energie unterwegs

William, Arndt, René, Hannes und Werner (von links) – zusammen sind sie “basta”. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Wer in Trier zu den Freunden der A-Capella-Musik gehört, hat mit Sicherheit den Tufa-Kalender immer fest im Blick. Denn alle Jahre wieder kommt “basta” in die Moselstadt. Und wenn sie dann da sind, dann haben sie gute Laune und beste Musik im Gepäck. Ein Mix, der anzieht. Folglich hieß es am Donnerstagabend dann auch “Ausverkauft”. Ärgerlich für diejenigen, die zu lange mit dem Ticketkauf gewartet hatten. Doch gut für den Veranstalter…

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Weniger Landesmittel für Wolfsberghalle? CDU wehrt sich

Foto: CDU

TRIER. Das Land hat den vorgesehenen Zuschuss für den Neubau der maroden Wolfberghalle drastisch gekürzt, was eine deutlich kleinere Planung zur Folge haben soll. Hierüber hat die Schul- und Sportdezernentin Elvira Garbes die betroffenen Vereine und Schulen sowie die Stadtratsfraktionen am Montagabend informiert. Die CDU-Fraktion im Stadtrat reagiert empört. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Wenn es eng, ganz eng wird in der Küche…

Die ersten Gäste treffen in der Küche ein. Dort wird es langsam ziemlich eng… Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Alles hat irgendwann ein Ende. Auch die Trierer Küchenparty, die seit 25 Jahren zugunsten der Aktion Trierer Kinder im Mercure Hotel Porta Nigra stattfindet. Jahr für Jahr stellten sich je zehn Spitzen-Gastronomen und Top-Weingüter in den Dienst an der guten Sache. Denn von den 150 Euro, die jeder Gast an diesem Abend für den Eintritt zahlte, ging lediglich das Geld für den Wareneinsatz ab. Ihre Arbeitsleistung und das restliche Geld kam bei jeder Veranstaltung dem sozialen Zweck zugute.

Für den reporter hat Rolf Lorig in die Töpfe geschaut Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar