trier reporter, Autor auf Trier Reporter

Gewerkschaft droht mit “heißem Sommer”

Den Gebäudereinigern drohen nach Angaben der Gewerkschaft “massive Einbußen”.

REGION. Weniger Urlaubstage, gestrichene Zuschläge, Arbeit auf Abruf: Vielen der rund 880 Reinigungskräfte in Trier drohen nach Angaben der Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU “massive Einbußen”. Die Gewerkschaft ruft die Beschäftigten dazu auf, die Einschnitte nicht hinzunehmen. “Aktuell legen viele Chefs ihren Mitarbeitern neue Arbeitsverträge zu deutlich schlechteren Konditionen vor. Die sollte keiner unterschreiben”, warnt IG BAU-Bezirksvorsitzender Marc Steilen. Nach Angaben der Arbeitsagentur arbeiten in Rheinland- Pfalz insgesamt rund 25.000 Menschen in der Gebäudereinigung. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Weltpremiere in Wallfahrtskirche

“Folk Standards” – Weltpremiere einer transatlantischen Zusammenarbeit … Foto: Christian Palm

KLAUSEN/REGION. Nach dem begeistert aufgenommenen Eröffnungskonzert des diesjährigen Festivalsommers stehen beim Mosel Musikfestival am kommenden Samstag, 10. August, in der Wallfahrtskirche in Klausen ein weiteres Mal Volkslieder im Mittelpunkt eines Konzertabends. Zudem präsentiert das Festival im August drei Open-Air-Konzerte in Trier (siehe Textanzeige). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Kultur, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Eine Zeitreise

Viviane Chassot und Martin Mallaun. Foto: Chassot/Mallaun

REGION. Eine äußerst seltene Instrumentenkombination ist am morgigen Freitag, 2. August, 20 Uhr, in der Synagoge Wittlich beim Mosel Musikfestival zu erleben. Ganz getreu dem diesjährigen Festivalthema “Ich habe manchmal Heimweh, ich weiß nur nicht wonach …“ treffen an diesem Abend eine Musikerin und ein Musiker aufeinander, die auf ihren Instrumenten beständig neue Maßstäbe setzen, musikalische Grenzen ausloten und neues Terrain erkunden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Ab in die Tüte

Besser als ihr Ruf und Aussehen? Die Biotüte. Foto: ART

REGION. Bereits seit Januar 2018 gibt es in weiten Teilen des Verbandsgebiets des ART die Biotüte für Nahrungs- und Küchenabfälle. Die steigende Zahl der Containerstandorte in den Gemeinden hat nach Angaben des ART seither entscheidend dazu beigetragen, das System nutzerfreundlicher zu gestalten und die Sammelmengen zu steigern. Um die Qualität des Systems zu beurteilen, wird es seit seiner Einführung durch das unabhängige Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH wissenschaftlich begleitet. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft 2 Kommentare

Jetzt auch auf Englisch

Jetzt auch auf Englisch: der Merian-Trier. Foto: Jahreszeiten-Verlag

TRIER. Rund vier Monate nach der Vorstellung des neuen Merian-Trier hat der Jahreszeiten-Verlag nun eine englischsprachige Version des beliebten Reiseheftes auf den Markt gebracht. Mit der Publikation sollen internationale Reisende, aber auch Fachkräfte angesprochen werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Vollsperrung “In der Acht” in Zewen

ZEWEN. Wegen der Herstellung von Hausanschlüssen “In der Acht” in Zewen wird die Straße von Mittwoch, 17. Juli, an bis einschließlich Freitag, 19. Juli, voll gesperrt. Busse der Linie 2, aus der Innenstadt kommend, fahren über die Hauptstraße zum Ortsende, dann über die Wasserbilliger Straße zur Fröbelstraße, die gleichzeitig Endstation und Linienbeginn ist. Alle Haltestellen in der Fröbelstraße in Richtung Zewen werden durch die Linie 2 angefahren. Für die Dauer der Bauarbeiten werden die Haltestellen Kantstraße in Richtung Zewen Friedhof und Zewen Friedhof aufgehoben. Entsprechende Hinweise sind an den Haltestellen angebracht. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Aufräumen nach Unwetter

Mitarbeiter von StadtGrün beseitigen einen auf ein Haus im Tempelweg gestürzten Baum. Foto: StadtGrün Trier

TRIER. Nach dem schweren Unwetter vom Donnerstagabend mit 200 Einsätzen der Feuerwehr hat sich die Lage am Freitag weitgehend beruhigt. Das StadtGrün-Amt war am Abend mit einer kompletten Kolonne unterwegs, um Gefahrenstellen zu beseitigen. Im Tempelweg war ein Baum auf ein Wohnhaus gestürzt, die Feuerwehr dichtete das Dach notdürftig ab, StadtGrün beseitigte den Baum. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Steier startet Sommertour

REGION. Bundestagsabgeordneter Andreas Steier (CDU) startet am 14. August seine zweite Sommertour durch Trier und Trier-Saarburg. Bis einschließlich 28. August reist er fast täglich durch den Wahlkreis und besucht dabei zahlreiche Vereine und Verbände; kleine und mittelständische Unternehmen sowie bedeutende Unternehmen; Sicherheitsbehörden, wie Polizei und Feuerwehr; öffentliche Einrichtungen, wie Krankenhäuser, sowie verschiedene Wein- und Volksfeste. Zusätzlich veranstaltet er Bürgersprechstunden und Ortsbegehungen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 738 739   Weiter »