trier reporter

Einbrecher halten Polizei in Trab

TRIER. Gleich vier Einbrüche und Einbruchsversuche hielten die Trierer Polizei am vergangenen Wochenende im Stadtgebiet in Trab. Aber in nur einem Fall waren die Täter erfolgreich und machten Beute. Wieder einmal gelangten die Täter über die Schwachstellen eines Gebäudes ins Innere: Fenster und Türen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Fachtagung zur Elektromobilität am 9. März

TRIER. “Trierer Werksta(d)tt Elektromobilität: Stellschrauben zur Wirtschaftlichkeit”, lautet der Titel einer Tagung zum Thema Elektromobilität, die am Mittwoch, 9. März, ab 10.30 Uhr im ERA Conference Centre, Metzer Allee 2-4, stattfindet. Organisiert wird die Veranstaltung vom städtischen Amt für Stadtentwicklung und Statistik unter Leitung von Professor Johannes Weinand. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Trier – Weiter die Nummer Eins

Trier bleibt beim Tourismus weiter die Nummen Eins im Land.

Trier bleibt beim Tourismus weiter die Nummer Eins im Land.

TRIER. Der Tourismus bleibt ein starker Motor der Trierer Wirtschaft: 2015 registrierte das Statistische Landesamt 426.844 Gäste und somit ein Plus von 7,3 Prozent im Vergleich mit 2014. Die Übernachtungen stiegen um 5,2 Prozent auf 781.331. Mit diesen Zuwächsen liegt Trier nach Rathaus-Angaben deutlich vor Mainz und Koblenz. Das Plus bei der Gästezahl ist insgesamt der Spitzenwert unter den großen Städten im Land. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured 5 Kommentare

Erstmals Info-Video für Wahlhelfer

Am 13. März ist Landtagswahl in Rheinland-Pfalz.

Am 13. März ist Landtagswahl in Rheinland-Pfalz.

TRIER. Bei der Landtagswahl am 13. März sind im Trierer Stadtgebiet rund 760 Helfer im Einsatz, die die ordnungsgemäße Abwicklung der Wahlvorgänge überwachen und dann ab 18 Uhr die Stimmen auszählen. Zu deren Information hat das Wahlbüro erstmals ein rund fünfminütiges Video gedreht, das im Internet unter trier.de abrufbar ist. 13 Tage vor dem Wahltermin haben allein in Trier schon rund 12.300 Wahlberechtigte einen Briefwahlantrag gestellt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Sich Zeit nehmen – “24 Stunden für Gott”

TRIER. Einmal die Nacht in der Kirche durchwachen, oder mit Menschen aus vielen Ländern ein Friedensgebet sprechen. “24 Stunden für Gott” bietet die Möglichkeit, sich Zeit zu nehmen – für sich, für Gott, für den eigenen Glauben. Und das rund um die Uhr mit vielfältigen Angeboten – für Jugendliche, Menschen aus anderen Ländern, Familien, für Leute, die Ruhe suchen, oder Gemeinschaft. In der Nacht von Freitag, 4. März, auf Samstag, 5. März, bis Mitternacht findet “24 Stunden für Gott” in der Marktkirche St. Gangolf in Trier statt. Es steht in diesem Jahr unter dem Motto “Barmherzig wie der Vater” – aus Anlass des von Papst Franziskus ausgerufenen Jahres der Barmherzigkeit. Veranstalter sind der Arbeitskreis für Geistliche Gemeinschaften im Bistum Trier in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Trier. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Nahles und Dreyer auf Rundgang in Trier

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles. Foto: SPD

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles. Foto: SPD

TRIER. Am kommenden Donnerstag, 3. März, werden sich Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf einem Rundgang in der Trierer Innenstadt über den inhabergeführten Einzelhandel der Moselstadt informieren. Erste Station der beiden SPD-Politikerinnen ist der Hauptmarkt mit seinen Wochenmarktständen. Anschließend besuchen Nahles und Dreyer unterschiedliche inhabergeführte Geschäfte in der Fleischstraße – so das Modehaus Guillaume, die Buchhandlung Stephanus und das Musikhaus Reisser. Der Rundgang endet um kurz vor zwölf Uhr. Start ist um 10.45 am Stockplatz. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Leibe wirbt für Nero

Jörg Michael Peters (Weihbischof Bistum Trier), Thomas Metz (Chef Generaldirektion Kulturelles Erbe), OB Wolfram Leibe, Heike Raab (Staatssekretärin), Dr. Marcus Reuter (Direktor Rheinisches Landesmuseum), Dr. Elisabeth Dühr (Direktorin Stadtmuseum) und Markus Groß-Morgen (Direktor Museum am Dom, v. l.) mit der Römer-Gruppe "Milites Bedenses". Foto: GDKE Matthias Weber

Jörg Michael Peters (Weihbischof Bistum Trier), Thomas Metz (Chef Generaldirektion Kulturelles Erbe), OB Wolfram Leibe, Heike Raab (Staatssekretärin), Dr. Marcus Reuter (Direktor Rheinisches Landesmuseum), Dr. Elisabeth Dühr (Direktorin Stadtmuseum) und Markus Groß-Morgen (Direktor Museum am Dom, v. l.) mit der Römer-Gruppe “Milites Bedenses”. Foto: GDKE Matthias Weber

TRIER. In wenigen Monaten wird Trier zum Schauplatz einer bedeutenden Sonderausstellung: Unter dem Titel “Nero – Kaiser, Künstler und Tyrann” werfen das Stadtmuseum Simeonstift, das Rheinische Landesmuseum und das Museum am Dom ein neues Licht auf einen der berühmtesten Kaiser der Antike: Nero. Oberbürgermeister Wolfram Leibe (SPD) war jüngst in Berlin und warb für das Großereignis. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Trierer Forscher untersuchen Atmosphäre in Antarktis

Umweltmeteorologen der Universität Trier forschten bei einer zehnwöchigen Expedition mit dem Eisbrecher "Polarstern" in der Antarktis. Foto: Günther Heinemann

Umweltmeteorologen der Universität Trier forschten bei einer zehnwöchigen Expedition mit dem Eisbrecher “Polarstern” in der Antarktis. Foto: Günther Heinemann

TRIER. Während in Deutschland der Winter überwiegend ein Frühling war, forschten Wissenschaftler des Fachs Umweltmeteorologie der Universität Trier im antarktischen Sommer bei für uns winterlichen Temperaturen. Trotz 24 Stunden Sonnenscheins erreichten die Temperaturen bis zu minus 17° C, nie wurde es südlich des Polarkreises wärmer als 0° C. Die Trierer Wissenschaftler untersuchten unter Leitung von Professor Günther Heinemann die Wechselwirkungsprozesse zwischen Atmosphäre, Meereis und Ozean. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar