trier reporter, Autor auf Trier Reporter - Seite 478 von 652

Frühlingsfest im Theaterpark

TRIER. Die Sonne lacht, die Temperaturen gehen in die Höhe – Zeit, den Frühling einzuleiten! Deswegen öffnet das Theater Trier am Freitag, 22. April, seinen Park und lädt zum Relaxen und Feiern ein. Für die Eröffnung hat das Theater sich etwas Besonderes einfallen gelassen: Von elf bis 17 Uhr Uhr bepflanzen die beiden Theaterparkdramaturgen Bernhard Siegl und Arved Schultze mit Neueinwohnern aus Syrien und dem Grünflächenamt den heatergarten mit Mischkulturen (unterschiedliche Pflanzen, die sich im Garten miteinander vertragen). Ab 18 Uhr wird zur Schnippelparty eingeladen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

SWT-Baumaßnahme bei Filsch

TRIER. Ab Montag, 2. Mai, erneuern die Stadtwerke Trier (SWT) den Regenüberlauf und das dazugehörige Kanalnetz unterhalb des Stadtteils Filsch. Dabei wird der Regenüberlauf zusätzlich um eine Wasserrückhaltung erweitert. Die Anlage wird aus zwei Erdbecken und unterirdischen Bauwerken und Kanälen bestehen. Ihre Funktion ist es, bei starken Niederschlägen bis zu 900 Kubikmeter Wasser abzuspeichern, um es vorgereinigt und verlangsamt in den angrenzenden Gottbach und den Filscher Bach einzuleiten und diesen zu schützen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Drei städtische Kitas werden bestreikt

TRIER. Das Jugendamt der Stadt Trier geht nach Angaben des Rathauses zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass alle städtischen Kitas am morgigen Freitag in gewohnter Weise ihren Betrieb aufnehmen. Am heutigen Donnerstag werden die Kitas Alt-Tarforst, Trimmelter Hof und die Deutsch-Französische Kita bestreikt. Da sich die Beschäftigten nahezu vollständig am Warnstreik beteiligen, sind diese Einrichtungen am heutigen Donnerstag geschlossen. Die Kita in Feyen beteiligt sich nicht am Streik, der Betrieb läuft im Normalmodus. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Zukünftige Struktur des ÖPNV

or den Toren der Stadt kamen die Mitglieder der "Interkommunalen Kooperation" zu ihrem zweiten Treffen zusammen, darunter auch OB Wolfram Leibe und Landrat Günter Schatz (Mitte). Foto: Amt für Stadtentwicklung und Statistik

Vor den Toren der Stadt kamen die Mitglieder der “Interkommunalen Kooperation” zu ihrem zweiten Treffen zusammen, darunter auch OB Wolfram Leibe und Landrat Günter Schatz (Mitte). Foto: Amt für Stadtentwicklung und Statistik

TRIER. Das Interesse an der Kooperation der Stadt Trier mit den Umlandgemeinden ist ungebrochen hoch. Das zeigte sich beim zweiten Treffen der Orts- und Verbandsgemeindebürgermeister in Sirzenich, bei dem neben Oberbürgermeister Wolfram Leibe auch der Landrat des Kreises Trier-Saarburg, Günther Schartz, teilnahm. Bei der von Dr. Johannes Weinand vom Amt für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Trier vorbereiteten und moderierten Veranstaltung ging es vor allem um mögliche gemeinsame Projekte in den Bereichen Verkehr/Verkehrsinfrastruktur und Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Alles Eintracht

Auch FSV-Schlussmann Daniel Ternes konnten die Niederlage gegen Trier nicht verhindern. Foto: Ferdinand Kinkel

Auch FSV-Schlussmann Daniel Ternes konnte die Niederlage gegen Trier nicht verhindern. Foto: Ferdinand Kinkel

SALMROHR. Regionalligist Eintracht Trier hat am Abend durch den 3:1-Erfolg über den Oberligisten FSV Salmrohr das Finale des Bitburger Rheinlandpokals erreicht. Der Rekordtitelträger aus Trier trifft nun im Endspiel auf den A-Ligisten SG Hoher. Schiedsrichter Fabian Schneider hatte die Partie im Salmtalstadion mit mehr als einer Viertelstunde Verspätung angepfiffen, weil die Autobahn zwischen Schweich und Salmtal wegen eines schweren Unfalls voll gesperrt und die Ausweichstrecken verstopft waren. Viele Zuschauer erreichten das Stadion mit Verspätung, andere kehrten auf dem Weg zum Spiel entnervt um. Dennoch hatte die Partie mit 1.363 Besuchern eine gute Kulisse. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Tatort Kunstmarkt – Original oder Fälschung

Der Restaurator Dimitri Bartashevich bei der Arbeit Foto: Stadtmuseum Simeonstift

Der Restaurator Dimitri Bartashevich bei der Arbeit Foto: Stadtmuseum Simeonstift

TRIER. Während bei Kunstauktionen stetig neue Rekorde gebrochen werden, erschüttern immer wieder Fälschungen die Kunstwelt. Der erfahrene Restaurator Dimitri Bartashevich erklärt am Sonntag, 24. April, ab 11.30 Uhr im Stadtmuseum Simeonstift an Originalgemälden die Gesetze und Fallstricke des Tatorts Kunstmarkt. Anhand vieler anschaulicher Beispiele wird gezeigt, wie eng kriminelle Energie und künstlerischer Ausdruck beieinander liegen können. Einige praktische Ratschläge zum Erkennen von Fälschungen gibt der Referent dem Publikum natürlich auch mit auf den Weg. Der Vortrag dauert ungefähr eine Stunde, der Eintritt beträgt sechs Euro. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

385 junge Leute fahren zum Weltjugendtag

TRIER. 385 Jugendliche und junge Erwachsene fahren mit dem Bistum Trier zum Weltjugendtag in der polnischen Stadt Krakau. Unter ihnen sind auch 30 brasilianische Gäste aus Maringá, der Gastgemeinde des letzten Weltjugendtags in Rio de Janeiro. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Ehrenamtliche Ausbildungsbegleiter gesucht

TRIER. Mit einem neuen Projekt will die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier auf der einen Seite verhindern, dass Jugendliche ihre Ausbildung abbrechen, und auf der anderen Seite die Integration von Flüchtlingen in den Betrieben fördern. Ehrenamtliche Ausbildungsbegleiter sollen die jungen Menschen an die Hand nehmen und sie in Krisenzeiten unterstützen. Damit diese Idee umgesetzt werden kann, ist die IHK auf der Suche nach Menschen mit Fachwissen und Erfahrung, die mit der dualen Ausbildung und dem Umgang mit Jugendlichen vertraut sind und ihr Wissen an Auszubildende weitergeben möchten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar