trier reporter

Viel los um 1900

Jeannette Scholzen bei ihrer Führung in Trier. Foto: Götz Feige

Jeannette Scholzen bei ihrer Führung in Trier. Foto: Götz Feige

TRIER. Gut 270 Besucher, zehn Führungen und knapp 600 Euro an Spenden – der Weltgästeführertag 2016 war für die beteiligten Gästeführer von Saar und Mosel ein Riesenerfolg. Trotz des Regens kamen zahlreiche Interessierte zu den Rundgängen, die sich in diesem Jahr rund um das vom Bundesverband der Gästeführer in Deutschland (BVGD) ausgelobte Motto “GRÜNderzeit” drehten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured 1 Kommentar

“Keine Abkehr von Schengen!”

TRIER. Mit “großer Sorge” sieht die Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz die Diskussion zu Grenzkontrollen innerhalb des Schengen-Raums. Nach einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung würde die dauerhafte Wiedereinführung von Kontrollen an den EU-Binnengrenzen bundesweit zu Wachstumseinbußen von mindestens 77 Milliarden Euro bis zum Jahr 2025 führen. Auf Rheinland-Pfalz bezogen würde dies Belastungen von mindestens 3,6 Milliarden Euro bis 2025 bedeuten. Unter pessimistischeren Annahmen könnte sich dieser Betrag bis 2025 sogar verdreifachen, erklärt die IHK Trier in einer Mitteilung vom gestrigen Montag. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Durch Regelmäßigkeit aufs Treppchen

Die Sieger des SWT-Kids-Cup. Foto: SWT

Die Sieger des SWT-Kids-Cup. Foto: SWT

TRIER. Volles Haus im Tagungsraum der Stadtwerke Trier: Nahezu alle Medaillengewinner waren bei der Siegerehrung des SWT-Kids-Cups Mitte Februar 2016 im SWT-Tagungsraum anwesend. Diese große Resonanz belege, dass die Serienwertung etwas ganz Besonderes sei, erklärt Organisator Marc Kowalinski von der Europäischen Sportakademie Trier. “Der SWT-Kids-Cup ist deutschlandweit die erste Serienwertung, die die großen Laufereignisse im Jahreskalender einer Stadt für Kinder miteinander verbindet und so für zusätzliche Motivation bei beim Läufernachwuchs sorgt”, so Kowalinski. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Nächstes Repair Café am 27. Februar

TRIER. Auch im Februar werden die Türen des Trierer Repair Cafés wieder geöffnet. Es findet am 27. Februar von elf bis 15 Uhr im Jugendzentrum Mergener Hof in der Rindertanzstraße statt. Alles, was beim Frühjahrsputz an defekten Dingen zum Vorschein kam, darf zum Café mitgebracht werden. Die ehrenamtlichen Helfer nehmen sich den Herausforderungen an. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“Der Ketzer von Trier”

TRIER. Marianne Raskob-Bartholmae liest am Samstag, 5. März, 16 Uhr, in der Mayerschen Buchhandlung Interbook am Kornmarkt aus ihrem Roman “Luise und Marco – Im Bann der Ketzer von Trier”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“Bund muss seiner Verantwortung gerecht werden”

Auch in Rheinland-Pfalz engagieren sich viele Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit. Die Landesregierung fordert den Bund nun erneut auf, seiner Verantwortung auch finanziell gerecht zu werden. Foto: Gabi Böhm

Auch in Rheinland-Pfalz engagieren sich viele Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit. Die Landesregierung fordert den Bund nun erneut auf, seiner Verantwortung auch finanziell gerecht zu werden. Foto: Gabi Böhm

TRIER/MAINZ. Rheinland-Pfalz hat gemeinsam mit den Ländern Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein eine Bundesratsinitiative zur Flüchtlings- und Integrationspolitik eingebracht. “Die hohe Zahl von Flüchtlingen ist nicht nur eine Verpflichtung zur Hilfe. Sie bietet dem Land und der Wirtschaft eine große Chance, denn vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des wachsenden Fachkräftebedarfs ist Rheinland-Pfalz auf den Zuzug von Menschen angewiesen. Damit die Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden gelingen kann, muss der Bund allerdings seiner Verantwortung gerecht werden, gefasste Beschlüsse umsetzen und dafür sorgen, dass Integration so früh wie möglich beginnt”, betont Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Die Entschließung soll bei der nächsten Plenarsitzung des Bundesrates beraten werden. Derweil haben die beiden CDU-Spitzenkandidaten in Rheinland-Pfalz und und Baden-Württemberg, Julia Klöckner und Guido Wolf, am Wochenende eine gemeinsame Erklärung zu den Ergebnissen des zurückliegenden EU-Gipfels veröffentlicht. Darin beklagen sie die mangelnde Solidarität innerhalb der Europäischen Union in der Flüchtlingskrise und fordern nationale Maßnahmen wie etwa die umgehende Einführung tagesaktueller Flüchtlingskontingente analog zu Österreich. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Politik Hinterlasse einen Kommentar

Profis helfen Unternehmen

TRIER. Insbesondere in den ersten fünf Jahren nach der Gründung muss ein Unternehmen solide für die Zukunft aufgestellt werden, um erfolgreich zu bestehen. Um ihnen dabei zu helfen, veranstaltet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier erstmalig die Reihe “Profis helfen jungen Unternehmen”. In sogenannten GründerTalks geben Experten und erfahrene Unternehmer ihnen Tipps, wie sie ihren Erfolg sichern können. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Erste Sitzung des Jugendparlaments

TRIER. Das im November neugewählte Trierer Jugendparlament kommt am Freitag, 26. Februar, 16 Uhr, im Trebeta-Saal des Stadtmuseums Simeonstift zu seiner konstituierenden Sitzung unter der Leitung von Bürgermeisterin Angelika Birk (Grüne) zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Verpflichtung der neuen Parlamentarier sowie die Vorstandswahl. Darüber hinaus entscheiden die Jugendlichen über die Struktur der künftigen Arbeitsgruppen, die inhaltliche Schwerpunkte setzen sollen. Knapp 6.400 Trierer Jugendliche waren letzten November in zwei Altersgruppen aufgerufen, ihre politischen Vertreter zu wählen. Diese hatten dann die konstituierende Sitzung in mehreren Workshops vorbereitet. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar