trier reporter, Autor auf Trier Reporter - Seite 5 von 655

Wenn das Teilen Mehrwerte schafft

TRIER. Unter dem Motto “500 mal Glück“ stellte die Trierer Künstlerin Anja Streese ihre Motive der aktuellen Kulturaktien vor und freute sich an dem Gedanken, mit den handsignierten Kunstwerken gleich 500 mal Lebensfreude zu den Menschen zu bringen, die diese Wertpapiere der besonderen Art erwerben und damit die Kultur ihrer Stadt fördern. Zeitgleich kamen die lebensfrohen Motive “Glücksmomente“ mit Triers schönsten Seiten auf die Trier Becher, die Mondo del Caffè für den Coffee-to-go vorstellte. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Der Fotograf Uli Schmidt und die “vergessenen Plätze”

Ein Bild wie ein Gemälde – verlassene Gebäude haben durchaus ihren Charme. Für seine Ausstellung hat Uli Schmidt mit offizieller Genehmigung an zwölf Orten fotografiert. Foto: Uli Schmidt

SAARBURG. Wir alle kennen sie − leerstehende Häuser, scheinbar vergessene Industrieanlagen. Sogenannte “Lost Places”, also verlassene und teilweise auch vergessene Plätze. Orte, die auf viele Menschen eine geradezu magische Anziehung haben. Und die man trotzdem nicht betreten darf. Der in Trier lebende Fotograf Uli Schmidt hat genau das getan. Er war in diesen alten Bauwerken auf Spurensuche. Mit Genehmigung der Besitzer. Die Ergebnisse seiner Arbeit zeigt Schmidt ab dem 24. März im Saarburger Amüseum am Wasserfall. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Spitzenköche und Top-Winzer für Trierer Kinder

TRIER. Die Party geht weiter: In diesem Jahr wird die Trierer Küchenparty, einst von Gisela und Helmut Schröer zugunsten der Aktion Trierer Kinder ins Leben gerufen, 25 Jahre alt. Die Kulturstiftung Trier, die seit geraumer Zeit den Benefizgedanken fortführt, hat auch für dieses Jahr wieder renommierte Köche und Top-Weingüter für die Jubiläumsveranstaltung gewinnen können. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Große Pläne fürs Jubiläumsjahr

Volles Programm im Jubiläumsjahr: der Vorstand des Kunst- und Kulturvereins am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier. Foto: Brüderkrankenhaus Trier

TRIER. Seit einem Vierteljahrhundert sorgen kulturaffine und engagierte Menschen dafür, dass das Brüderkrankenhaus Trier sich auch als Ort für Kunstausstellungen und Bühne für Konzertveranstaltungen einen Namen machen konnte. Im 25. Jahr seines Bestehens wird das Programm des Kunst- und Kulturvereins nun mit besonderen Akzenten aufwarten, kündigte der in seinem Amt bestätigte Erste Vorsitzende Michael Molitor im Rahmen einer Mitgliederversammlung an. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Tempokontrollen vom 27. März bis 2. April

Die Stadt blitzt.

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche ach Rathaus-Angaben mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Wasserspielplatz auf Petrisberg wird saniert

TRIER. Er ist wohl einer der beliebtesten Spielplätze in Trier: Der Wasserspielplatz auf dem Petrisberg, der im Zuge der Landesgartenschau 2004 errichtet wurde. Aktuell laufen die Planungen für seine Sanierung, da die Rahmenhölzer der Unterkonstruktion teilweise verfault sind. Daher ist der Spielplatz teilweise gesperrt. Laut Grünflächenamt soll er im Laufe des Sommers wieder freigegeben werden. Der Sandkasten unterhalb des Wasserspielplatzes ist von den Arbeiten nicht betroffen. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Bauarbeiten in der Krahnenstraße

TRIER. Am Mittwoch, 20. März, und Donnerstag, 21. März 2019, arbeiten die Stadtwerke Trier an einem Hausanschluss in der Krahnenstraße in der Trierer Innenstadt. Aufgrund der engen Platzverhältnisse kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Stadtwerke Trier bitten um Verständnis und stehen bei Rückfragen zur Baumaßnahme unter der Telefonnummer 0651 717-1623 gerne zur Verfügung. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Jermaine Bucknor nimmt am ALLSTAR Day teil

Jermaine Bucknor. Foto: Photogroove / Simon Engelbert

TRIER. Er ist der erfahrenste Gladiator im Kader der RÖMERSTROM Gladiators Trier und kennt die easyCredit Basketball Bundesliga aus seiner Zeit beim TBB Trier und in Frankfurt. Jetzt kehrt der Kanadier auf die große Bühne der höchsten deutschen Basketballliga zurück. Im Rahmen des ALLSTAR Day am 23. März 2019 in der Arena Trier wird Bucknor am Sportwetten.de Dreier-Contest teilnehmen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar