trier reporter, Autor auf Trier Reporter - Seite 617 von 674

Inklusion – Großes Interesse an Workshops

Schon Ende November war das Interesse am Thema bei der Auftaktveranstaltung im AMG groß. Foto: Gabi Böhm

Schon Ende November war das Interesse am Thema bei der Auftaktveranstaltung im AMG groß. Foto: Gabi Böhm

TRIER. Zwischen Mitte Februar und Mitte März fanden die Auftakttreffen der sechs Arbeitsgruppen zur Erstellung des Trierer Inklusionskonzepts (wir berichteten) mit insgesamt fast 180 Teilnehmern statt. Der scheidende Oberbürgermeister Klaus Jensen, der den Prozess maßgeblich initiierte, begrüßt es, dass so viele Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu einer Teilnahme bereit sind. “Inklusion ist wichtig für den Zusammenhalt der Menschen in dieser Stadt”, betont Jensen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Öffentliche Führungen in der Schatzkammer

Die Trierer Schatzkammer.

Die Trierer Schatzkammer.

TRIER. Öf­fentliche Führun­gen zur aktuellen Dauerausstel­lun­g “Hundert Highlights – Kostbare Handschriften und Drucke” bietet die Schatzkammer der Stadtbibliothek in der Weberbach ab dem 5. Mai immer dienstags um 15 Uhr an. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Land will Tarifabschluss übernehmen

TRIER/MAINZ. Die Landesregierung will den jüngsten Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst auch in Rheinland-Pfalz übernehmen. Am Sonntag einigten sich die Tarifparteien einen Abschluss für die Jahre 2015 und 2016. Ministerpräsidentin Malu Dreyer begrüßte die Verständigung auf das Ergebnis: “Es ist ein moderater Tarifabschluss, der die Interessen aller Beteiligten berücksichtigt. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer leisten einen wichtigen Beitrag zum Funktionieren des Gemeinwesens, insofern ist die Erhöhung ihrer Bezahlung angemessen. Ebenso sind die Belange der öffentlichen Haushalte berücksichtigt worden.” Finanzministerin Doris Ahnen ergänzte, dass sie sehr gut mit dem Ergebnis umgehen könne: “Es handelt sich um einen guten und akzeptablen Tarifabschluss, der das Land Rheinland-Pfalz haushalterisch nicht überfordert.” Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Die reporter-Satire – Weekly Visit

Weekly Visit unseres Visitors.

Weekly Visit unseres Visitors.

Wieder Zeit für die wöchentliche reporter-Satire. Der Visitor war wie immer im Netz unterwegs − und schlägt wieder zu. Diesmal mit seinen liebsten Freuden von der AfD, dem pöbelnden Helmut, ’ner Schmusekatze, den letzten Zuckungen östlicher Kartoffel-Patrioten und unserem laufenden Hosenanzug − der Worthülsenfrucht aus der Uckermark. “Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!” Ach nee, falsch, das war ja der Walter. Unsere heißt Angela. “Mit mir wird es keine Maut geben!” Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Meinung Hinterlasse einen Kommentar

Alles, was recht ist

TRIER. Über Rechts- und Versicherungsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit informiert eine neue Arbeitshilfe der Abteilung für Kinder- und Jugendpastoral im Bistum Trier. Wer haftet, wenn bei einer Veranstaltung etwas kaputt geht? Wie ist das mit dem Recht am eigenen Bild? Was mache ich, wenn ein Kind plötzlich erkrankt? Auf diese und viele weitere Fragen gibt die Broschüre Antworten. Zudem befasst sie sich mit Fragen zum Kinder- und Jugendschutz und zur Prävention sexuellen Missbrauchs. Auch Checklisten und Musterformulare sind enthalten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“Aufsteigen bitte!”

TRIER. Füße hochlegen war gestern – jetzt ist Füße bewegen angesagt! Erstmals bietet die Trier Tourismus und Marketing GmbH in diesem Jahr gleich drei Aktivwochen an. Imposante Burgen und Berge, geheimnisvolle Höhlen und Tiefen, Felsen, Flüsse und weite Fernsichten: Unter professioneller Führung erleben die Teilnehmer, was Heimat und Höhenlagen zu bieten haben. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Mosel Musikfestival – “Herausragende Bedeutung”

Mosel und Musik - in diesem Jahr feiert das gleichnamige Festival sein 30-jähriges Bestehen. Das Eröffnungskonzert findet am 17. Juli in der Trierer Basilika statt.

Mosel und Musik – in diesem Jahr feiert das gleichnamige Festival sein 30-jähriges Bestehen. Das Eröffnungskonzert findet am 17. Juli in der Trierer Basilika statt.

TRIER/BERLIN. Gemeinsam mit dem Kulturdezernenten der Stadt Trier, Thomas Egger, dem Bürgermeister der Stadt Bernkastel-Kues, Wolfgang Port, und dem Intendanten des Mosel Musikfestivals, Hermann Lewen, hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Freitag in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Berlin einen Pionier der Sommermusikfestivals in Deutschland vorgestellt: das Mosel Musikfestival, das in diesem Sommer sein 30-jähriges Jubiläum feiert. Der junge Starpianist Kit Armstrong spielte live zur Vorstellung des Programms unter anderem auch eine Auftragskomposition, die er für das Mosel Musikfestival geschrieben hat. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Johannes Brantl neuer Rektor der Theologischen Fakultät

TRIER. Prof. Johannes Brantl wird neuer Rektor der Theologischen Fakultät Trier. Zum 1. April tritt er die Nachfolge von Prof. Klaus Peter Dannecker an, der das Amt sei 2011 inne hatte. Brantl ist Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie. Die offizielle Einführung des neuen Rektors ist am Dienstag, 14. April. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar