trier reporter, Autor auf Trier Reporter - Seite 671 von 721

Hafbefehl wegen Totschlags erlassen

TRIER. Wie die Staatsanwaltschaft am Montagnachmittag mitteilt, wurde gegen den 24-jährigen Trierer, der im Verdacht steht, am Freitagabend eine 16-jährige Schülerin getötet zu haben, Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Der Beschuldigte hat die Tat nach Angaben der Staatsanwaltschaft inzwischen zugegeben. Die Ermittlungen zum Tatablauf und den Hintergründen der Tat dauerten an, teilt die Behörde ferner mit. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Neises bleibt SPD-Chef in Pfalzel

TRIER. Stadtrat Thomas Neises führt auch weiterhin den SPD-Ortsverein in Pfalzel. Neises wurde bei der jüngsten Mitgliederversammlung ebenso wie Andreas Schleimer (Stellvertreter), Dirk Bettendorf (Kassenwart) sowie Julia Wintrich (Schriftführerin) in seinem Amt bestätigt. Als Beisitzer wurden Marlies Wirtz, Bernhard Stark sowie der stellvertretende Ortsvorsteher Dietmar Mattes gewählt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“Alles ist möglich”

Daria Benz leistet ihren Freiwilligendienst in Boliven. Foto: Bistum Trier

Daria Benz leistet ihren Freiwilligendienst in Boliven. Foto: Bistum Trier

COCHABAMBA/TRIER. “Todo es possible, nada seguro” – “Alles ist möglich, nichts ist sicher”: Diese Erfahrung hat Daria Benz recht schnell in Bolivien gemacht. Seit August 2014 leistet die 19-jährige Triererin einen Freiwilligendienst in der viertgrößten bolivianischen Stadt. Am Anfang habe ihr diese andere Einstellung zum Leben schon etwas ausgemacht, erinnert sich die junge Frau. Doch sie habe sich schnell daran gewöhnt: “Man eignet sich diese Spontaneität an”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Programm zum Equal Pay Day in der Neustraße

TRIER. Knapp zwei Wochen nach dem Weltfrauentag rückt der Equal Pay Day die Lohnlücke von fast 22 Prozent zwischen den Geschlechtern in Deutschland ins Blickfeld. Im Mittelpunkt des bundesweiten Programms 2015 steht das Thema Transparenz. Die Frage nach dem Gehalt wird selten gestellt und äußerst ungern beantwortet. Daher formulieren viele Frauen ihre Gehaltsforderungen zaghafter und stufen sich wegen fehlender Vergleichsgrundlagen niedriger ein als Männer. In Trier präsentiert die Frauenbeauftragte Angelika Winter am Freitag, 20. März, mit zahlreichen Kooperationspartnern zwischen 12 und 14 Uhr erneut ein vielfältiges Info- und Aktionsprogramm vor dem AMG in der Neustraße. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Zurlauben putzt sich heraus

Zurlauben hat sich herausgeputzt.

Zurlauben hat sich herausgeputzt.

TRIER. Am Zurlaubener Ufer hat das Rathaus in einem Gemeinschaftsprojekt mit Anliegern und der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord neue Sitzgelegenheiten aufgestellt und die Beleuchtung erneuert. Triers Baudezernentin Simone Kaes- Torchiani ist begeistert: “Was hier in kreativer Kombination von städtischen Ämtern und privaten Anliegern mit einem überschaubaren finanziellen und technischen Aufwand umgesetzt werden konnte, ist beispielhaft.” Seit Februar ist der Uferabschnitt mit energiesparenden LED-Leuchten, einem neuen Banktyp und Sitzsteinen neu möbliert. Rund 60.000 Euro hat diese Neuordnung gekostet, die beispielhaft für eine neue Ufergestaltung sein soll. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Jensen würdigt verstorbenen Hans Wintrath

TRIER. Oberbürgermeister Klaus Jensen hat das kommunalpolitische Wirken von Hans Wintrath gewürdigt, der im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Wintrath habe sich über viele Jahre ehrenamtlich und in eindrucksvoller Weise für die Belange der Bürgerinnen und Bürger engagiert. Der Kommunalpolitiker war von 1980 bis 2009 Mitglied des Rates der Stadt Trier und gehörte zuletzt der UBM (FWG)-Fraktion an. Er wirkte in zahlreichen Gremien und Ausschüssen konstruktiv an der positiven Entwicklung der Stadt mit. Für sein Engagement als Kommunalpolitiker und seine unermüdliche Tätigkeit im Dienste des Gemeinwohls wurde der Verstorbene 2009 mit dem Ehrenring der Stadt Trier ausgezeichnet. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Getötete Jugendliche – Tatverdächtiger festgenommen

Am Tatort in Trier-Nord stehen inzwischen Kerzen zum Gedenken an die getötete Jugendliche. Freunde und Bekannte haben Blumen niedergelegt.

Am Tatort in Trier-Nord stehen inzwischen Kerzen zum Gedenken an die getötete Jugendliche. Freunde und Bekannte haben Blumen niedergelegt.

TRIER. Rascher Fahndungserfolg für die Trierer Polizei und Staatsanwaltschaft. Keine 24 Stunden, nachdem am frühen Samstagabend in Trier-Nord die verbrannte Leiche einer 16-jährigen Schülerin aus Trier aufgefunden worden war, hat die Polizei bereits am Sonntag einen Tatverdächtigen festgenommen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hat der 24-jährige mutmaßliche Täter inzwischen gestanden, die Jugendliche erstochen und deren Leiche später angezündet zu haben. Der Mann aus Trier war offenbar ein Bekannter des Opfers. Er wird laut Staatsanwaltschaft noch am heutigen Montag dem Haftrichter vorgeführt. Am Mittwoch soll in der Trierer Innenstadt ein Trauermarsch für die getötete Jugendliche stattfinden. Der Trierer Stadtvorstand hat am Montag in einem Moment der Stille der getöteten Schülerin gedacht. “Wir alle sind tief erschüttert”, sagte Oberbürgermeister Klaus Jensen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft 2 Kommentare

16-Jährige getötet – Polizei identifiziert verbrannte Leiche

TRIER. Die am Samstagabend in der Nähe der Schönbornstraße entdeckte verbrannte Leiche ist identifiziert. Wie die Polizei am Sonntagnachmittag mitteilt, handelt es sich um eine 16-jährige Jugendliche aus Trier. Das habe die Obduktion der Leiche ergeben. Die Kriminalpolizei geht von einem Tötungsdelikt aus und sucht Zeugen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar