Busumleitung in Euren verlängert

TRIER. Die Straßenerneuerungsarbeiten in der St.-Helena-Straße in Euren dauern länger als geplant. Busse der Linie 1/81 können bis einschließlich Montag, 6. November, die Endhaltestelle Euren-Helenenbrunnen nicht anfahren. Alle Fahrten der Busse mit Ziel Euren-Helenenbrunnen enden weiterhin an der Haltestelle Euren-Friedhof. Die Haltestellen Burgmühlenstraße, Tempelherrenstraße und Helenenbrunnen sind aufgehoben und an die Haltestelle Ludwig-Steinbach-Straße verlegt. Entsprechende Hinweise sind an den Haltestellen angebracht.

Bei Fragen zur Busumleitung stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651/717-273 zur Verfügung.


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.