Busumleitung in Trier-Nord

TRIER. Ab sofort bis voraussichtlich Ende August fährt die Linie 30 im Bereich der Kreuzung Schönbornstraße und Schöndorfer Straße wegen der Baumaßnahmen eine Umleitung. Aus Trier-Nord kommend fährt die Linie 30 über die Schönbornstraße, In der Reichsabtei, Roonstraße, Bismarckstraße und Moltkestraße zum Hauptbahnhof.

Ab dort erfolgt die Fahrt in Richtung Pluwig und Bonerath auf der normalen Route. Die Rückfahrt erfolgt ebenfalls auf der normalen Route.Für die Dauer der Maßnahme wird die Haltestelle Kürenzer Straße in Richtung Hauptbahnhof aufgehoben.

Für Fragen zur Umleitung stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651 71 72 73 zur Verfügung. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.