Busumleitung Loebstraße und Zewen

TRIER. Die Sanierung der Loebstraße wird ab Dienstag, 28. Juni, neun Uhr, fortgesetzt. Deshalb fahren die Stadtbusse voraussichtlich bis Oktober folgende Umleitung: Die Linien 1, 30 und 86 in Richtung Waldrach fahren bis zum Verteilerkreis Trier-Nord die normale Route, dann weiter über Rudolf-Diesel-Straße, Metternichstraße und Ohmstraße und ab dort die normale Route bis Waldrach. Busse mit dem Ziel Handwerkskammer fahren ab Ohmstraße weiter über Auer-von-Welsbach-Straße bis zur Endhaltestelle. Die Rückfahrten erfolgen in umgekehrter Richtung.

Die Haltestelle Rudolf-Diesel-Straße wird für die Zeit der Baumaßnahme in Richtung Stadt vorverlegt. In der Loebstraße wird die Haltestelle Handwerkskammer aufgehoben und an die Ersatzhaltestellen in der Ohmstraße verlegt.

Busumleitung in Zewen

Wegen der Erdbeerkirmes wird die Fröbelstraße in Zewen von Donnerstag, 30. Juni, 14 Uhr, bis Dienstag, 5. Juli, 20 Uhr, gesperrt. Die Linien 3 und 81 fahren aus Igel kommend eine Umleitung über die B 49. Die Haltestellen Kanzelstraße, Martinstraße und Fröbelstraße werden für die Dauer der Sperrung aufgehoben und an die Haltestelle Kantstraße an der B 49 verlegt. An den Haltestellen werden entsprechende Hinweise angebracht. In Richtung Igel fahren die Busse die normale Route.

Für alle Fragen zu den Busumleitungen stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651/717-273 zur Verfügung. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.