"Hört, hört" - Neue Audiotour am Mosel-Radweg

REGION. Mit der neuen Audiotour "Lauschpunkte am Mosel-Radweg" können Radfahrer den Mosel-Radweg auf sehr lebendige und unterhaltsame Art neu erleben. Die Beschilderung von insgesamt 40 Lauschpunkten auf der 240 Kilometer langen Strecke von Perl bis Koblenz ist nun abgeschlossen. Im Auftrag der Mosellandtouristik hat die Firma Hoffmann am vergangenen Mehr

Polizei sucht vermissten 72-jährigen Mann

TRIER/WILTINGEN. Die Polizei sucht einen 72-jährigen Mann aus Wiltingen, der seine Wohnung am 6. Februar vermutlich mit seinem Auto verlassen hat. Nach den bisherigen Ermittlungen verließ Wolfgang Dederichs am Mittwochnachmittag, 6. Februar, seine Wohnung mit seinem roten Mazda MX 5 mit TR-Kennzeichen mit unbekanntem Ziel. Der Vermisste ist etwa 1.70 Meter Mehr

Die Südtiroler Dolomiten und die Aborigines

ECHTERNACH. Was haben die Südtiroler Dolomiten mit den Aborigines in Australien zu tun? Dieser Frage geht vom 6. bis 31. März eine Ausstellung im Trifolion nach, die sich mit den Spuren unserer Vorfahren beschäftigt. Zu sehen ist zeitgenössische Kunst der australischen Aborigines im Dialog mit vergoldeten Skulpturen aus Südtirol Mehr

Es war lediglich ein schönes Konzert

TRIER. Auszeichnungen säumen den Weg der deutschen Musikerin und Liedermacherin Dota Kehr. 2011 erhielt die gelernte Medizinerin den Förderpreis der Stadt Mainz beim Deutschen Kleinkunstpreis, 2014 den Fred-Jay-Preis für deutsche Liedertexte, 2016 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und in diesem Jahr den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson/Musik/Lied. Am Mehr

Neustart in Echternach – Das FESTIVAL ECHTERLIVE

ECHTERNACH. Festivals haben in Echternach eine lange Tradition. Seit 1975 traten hier im Klassik-Bereich Weltstars wie Yehudi Menuhin, Anne-Sophie Mutter oder Gidon Kremer auf, ebenso hochklassisch besetzt der Jazz-Teil, wo Namen wie Ray Charles, Ella Fitzgerald und Stan Getz noch heute träumen lassen.  Doch spätestens seit der Eröffnung der Mehr

featured

“Hört, hört” – Neue Audiotour am Mosel-Radweg

Die QR-Code-Stelen stehen an markanten Orten. Foto: Mosellandtouristik, C. Heinen

REGION. Mit der neuen Audiotour “Lauschpunkte am Mosel-Radweg” können Radfahrer den Mosel-Radweg auf sehr lebendige und unterhaltsame Art neu erleben. Die Beschilderung von insgesamt 40 Lauschpunkten auf der 240 Kilometer langen Strecke von Perl bis Koblenz ist nun abgeschlossen. Im Auftrag der Mosellandtouristik hat die Firma Hoffmann am vergangenen Wochenende die Aufstellung von 19 Pfählen und die Befestigung von 45 Schildern abgeschlossen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Polizei sucht vermissten 72-jährigen Mann

Der vermisste Wolfgang Dederichs. Foto: privat

TRIER/WILTINGEN. Die Polizei sucht einen 72-jährigen Mann aus Wiltingen, der seine Wohnung am 6. Februar vermutlich mit seinem Auto verlassen hat.

Nach den bisherigen Ermittlungen verließ Wolfgang Dederichs am Mittwochnachmittag, 6. Februar, seine Wohnung mit seinem roten Mazda MX 5 mit TR-Kennzeichen mit unbekanntem Ziel.

Der Vermisste ist etwa 1.70 Meter groß, hat einen grauen Vollbart und war wahrscheinlich mit einer schwarzen Hose bekleidet. Er trägt zudem eine schwarze Brille. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet.

Personen, die den Vermissten oder sein Auto am 6. Februar oder danach gesehen haben oder seinen Aufenthaltsort kennen, werden gebeten, sich mit der Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2216 oder 0651/9779-2290 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Die Südtiroler Dolomiten und die Aborigines

Two Worlds. Foto: M.-Kylyuru-Galerie-Zadra

ECHTERNACH. Was haben die Südtiroler Dolomiten mit den Aborigines in Australien zu tun? Dieser Frage geht vom 6. bis 31. März eine Ausstellung im Trifolion nach, die sich mit den Spuren unserer Vorfahren beschäftigt. Zu sehen ist zeitgenössische Kunst der australischen Aborigines im Dialog mit vergoldeten Skulpturen aus Südtirol im Renaissance-Stil. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Es war lediglich ein schönes Konzert

Mit ihrem Album “Die Freiheit“ behandelt die Band Dota vorwiegend gesellschaftskritische Themen wie Rassismus, Freiheit, Gleichheit, Alltagsflucht oder Macht. Fotos: Clemens Sarholz

TRIER. Auszeichnungen säumen den Weg der deutschen Musikerin und Liedermacherin Dota Kehr. 2011 erhielt die gelernte Medizinerin den Förderpreis der Stadt Mainz beim Deutschen Kleinkunstpreis, 2014 den Fred-Jay-Preis für deutsche Liedertexte, 2016 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und in diesem Jahr den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson/Musik/Lied. Am Freitagabend war die Berlinerin zu Gast im Mergener Hof. Clemens Sarholz war für den reporter beim Konzert, hier seine Eindrücke. Mehr

Erstellt am Autor Clemens Sarholz in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Neustart in Echternach – Das FESTIVAL ECHTERLIVE

Mit einem neuen Konzept und einem sehr attraktiven Programm meldet sich Echternach im Reigen der Musikfestivals zurück. Foto: Farina Bender

ECHTERNACH. Festivals haben in Echternach eine lange Tradition. Seit 1975 traten hier im Klassik-Bereich Weltstars wie Yehudi Menuhin, Anne-Sophie Mutter oder Gidon Kremer auf, ebenso hochklassisch besetzt der Jazz-Teil, wo Namen wie Ray Charles, Ella Fitzgerald und Stan Getz noch heute träumen lassen.  Doch spätestens seit der Eröffnung der Philharmonie in der Hauptstadt war die Luft dünn geworden, die neue Spielstätte erwies sich als ernste Konkurrenz. Die Echternacher Veranstalter verordneten sich eine kurze Auszeit und gingen in Klausur. Doch jetzt ist es soweit, mit einem neuen Konzept melden sich die Kulturschaffenden in neuer Besetzung zurück: im kommenden Juli lädt das Open Air-Festival “Echterlive” erneut in die luxemburgische Abteistadt ein.  Vom 11. bis 14. Juli 2019 gastieren dort nationale und internationale Künstler sowie ein ART und FOOD VILLAGE in der historischen Kulisse und versprechen den Besuchern eine Fülle an positiven Erlebnissen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Kultur, Trifolion Hinterlasse einen Kommentar

Steff Becker – ein Mann mit vielen Qualitäten

Abwechslungsreich und spannend wie seine Lieder sind auch die Bilder von Steff Becker. Fotos: Rolf Lorig

TRIER/ORENHOFEN. Den Sänger und Musiker Steff Becker kennt hierzulande jeder. Mit seiner wandlungsfähigen Stimme zieht er die Menschen in seinen Bann. Doch wer kennt den Maler Steff Becker? Rolf Lorig hat das musikalische Schwergewicht in seinem Atelier in der Eifel besucht. Und dabei einen Künstler entdeckt, der auch im Umgang mit Farbe und Leinwand zu begeistern weiß. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Im Kompaktkurs zur zertifizierten Pflegeassistenz

Ob zur Sicherheit für eine fachmännische Pflege von Angehörigen oder den Direkteinstieg ins Berufsfeld Pflege: Der vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen zertifizierten Ausbildungskurs “Pflegeassistenz” der Johanniter bietet die Qualifikation. Foto: Johanniter

TRIER. Am 23. April geht es los: In der Kurzausbildung “Pflegeassistenz” der Trierer Johanniter vermitteln erfahrene Fachkräfte berufsbegleitend in nur zehn Wochen die Basisqualifikation für die Alten- und Krankenpflege. Bis zum Abschluss am 2. Juli erwerben die Kursteilnehmer fundiertes Wissen für den Praxisstart als Pflegehelfer und Handlungssicherheit als pflegender Angehöriger. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Das ging schnell: ADD genehmigt Trierer Haushalt

Kann seine geplanten Projekte nun angehen: OB Wolfram Leibe. Archivfoto: Rolf Lorig

TRIER. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) hat den im Dezember beschlossenen Trierer Haushalt 2019/2020 mit Datum vom 4. Februar genehmigt – und damit nach Rathaus-Angaben so schnell wie noch nie. Für Oberbürgermeister Wolfram Leibe sei das eine gute Nachricht, betont die städtische Pressestelle am heutigen Freitag, “denn viele wichtige Projekte in der Stadt können nun ohne Verzögerung weitergehen oder starten”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Bauen, modernisieren, erneuern – die ÖKO 2019 hilft

Kammerpräsident Rudi Müller freut sich über das große Interesse an der ÖKO 2019. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Seit Freitag, 14 Uhr, hat die “ÖKO 2019” ihre Tore geöffnet. Die größte Trierer Verbrauchermesse, ausgerichtet von der Handwerkskammer (HwK) Trier, erfreut sich einer ständig wachsenden Beliebtheit bei den Menschen in der Großregion. “Wir hatten bereits in den ersten Stunden des Nachmittags schon so viele Besucher wie nie zuvor”, sagte ein Aussteller begeistert dem reporter. Die ÖKO 2019 informiert noch bis einschließlich Sonntag die Besucher über die modernsten technischen Möglichkeiten rund um das energiesparende Bauen und Modernisieren.

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Missbrauch – “Schmerzlicher Diskussion offen stellen”

Die Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs in der Kirche ist keineswegs abgeschlossen. Symbolbild

TRIER. Knapp zweihundert Priester und Diakone im Dienst des Bistums Trier haben sich nach Angaben des Bistums am Donnerstag mit der Studie “Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz” befasst. Eingeladen dazu hatte der Priesterrat des Bistums. Bischof Ackermann hatte nach dem Erscheinen der nach den Arbeitsorten der Forscher Mannheim, Heidelberg und Gießen genannten MHG-Studie betont, es sei ihm ein Anliegen, dass die Ergebnisse in den Gremien und Räten des Bistums bekannt gemacht und diskutiert werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 296 297   Weiter »