Jörg Knör kommt mit seiner "Jahr-100-Show“ nach Trier

TRIER. Wenn der Bambi-Preisträger Jörg Knör am Freitag, 26. April in die Tufa  einlädt, feiert er nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern auch 40 Jahre Showkarriere. Dazu liefert er ein spezielles Jubiläums-Programm: Die Jahr-100-Show. Andere schreiben ihre Biografie – Jörg Knör spielt sie einfach live auf der Bühne. Er präsentiert Mehr

Inklusion heißt heute, mitten in der Stadt leben

TRIER. Barrierefreier Wohnraum mit neuesten Standards in kürzester Distanz zur Innenstadt und das zu erschwinglichen Preisen – für 18 Menschen mit Beeinträchtigungen ist dieser Traum dank des Wohnungsbau-Unternehmens IFA in Erfüllung gegangen. In unmittelbarer Nachbarschaft des Filmtheaters "Broadway" hat die IFA in der Paulinstraße ein Haus mit fast 50 Mehr

Mund auf – Augen auch!

TRIER. Von Klassik über Gospel bis hin zu Jazz: Am Samstag, 27. April, wird die Erfolgsgeschichte der Trierer Chormeile weiter geschrieben. Dann laden der Kreis-Chorverband Trier-Stadt und die Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm) bereits zum zwölften Mal in die Fußgängerzone ein, die von insgesamt 41 Chören und 1.100 Mehr

15 Feuerwehrleute auf Lebenszeit verbeamtet

TRIER. Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat während eines Empfangs in seinem Büro 15 Feuerwehrmänner auf Lebenszeit verbeamtet, die eine dreijährige Ausbildung durchlaufen haben. Der Stadtchef würdigte hierbei das Engagement der jungen Männer: "Sie riskieren im Ernstfall Ihr Leben für Andere. Das verdient Respekt und dazu gehört auch die Verbeamtung.“ Da Mehr

Mehr Geld für den Dezernenten

TRIER. Der Stadtrat stimmte am Mittwoch der Umgruppierung von Thomas Schmitt zu. Die Kommunal-Besoldungsverordnung Rheinland-Pfalz sieht für die hauptamtlichen Wahlbeamten in den Gemeinden nach Größenordnungen gestaffelt jeweils zwei Besoldungsgruppen vor. Vorgesehen ist, dass die hauptamtlichen Wahlbeamten in den ersten beiden Dienstjahren in der unteren der beiden Besoldungsgruppen einzustufen sind. Entsprechend Mehr

featured

Johannespassion von Joachim Reidenbach

Der Komponist Joachim Reidenbach. Foto: Das Atelier, Bernhard Veit

TRIER. Der Trierer Komponist Joachim Reidenbach gehört zu den bekanntesten lebenden Komponisten der Region. Er hat die Leidensgeschichte Jesu nach dem Evangelisten Johannes 1982 geschrieben. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Heinrich tritt nicht mehr an

Dominik Heinrich. Foto: Grüne Trier

TRIER/GARTENFELD. Dominik Heinrich (Grüne), seit zehn Jahren Ortsvorsteher in Trier/Gartenfeld-Mitte, kandidiert bei der Kommunalwahl am 26. Mai nicht erneut für den Posten. Stattdessen haben die Grünen Michael Düro für die Ortsvorsteher-Wahl nominiert. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

SPD und Grüne setzen auf Hanspitt Weiler

Der rot-grüne Kandidat für die Wahl des Ortsvorstehers: Hanspitt Weiler. Foto: Eberhard Wolf

TRIER. Mit einem gemeinsamen Kandidaten ziehen die Heiligkreuzer SPD und Grüne in die Wahl des neuen Ortsvorstehers: Hanspitt Weiler soll es für beide Parteien richten. Ein nicht ungeschickter Zug, schicken beide Parteien damit einen gleichermaßen erfahrenen wie engagierten Bewerber ins Rennen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Osterworkshop: Wie funktioniert der Jazz?

Beim Osterworkshop des Jazzclub Trier kommen erfahrene und Nachwuchsmusiker zusammen. Foto: D. Lohner

TRIER. Wie funktioniert eigentlich Jazz? Unter diese zugegeben etwas provokante Frage hat der Jazzclub Trier seinen diesjährigen Osterworkshop gestellt. Vier Tage lang stehen die Räumlichkeiten der Tufa den Jazz-Musikern zur Verfügung, beendet wird das lange musikalische Wochenende mit dem Teilnehmerkonzert am Ostersonntag im Großen Saal der Tufa. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Mosel Musikfestival: Robert Neumann gibt Zusatzkonzert

Robert Neumann. Foto: wildundleise

LIESER. Im Rahmen der Jugendstil-Konzertreihe des Mosel Musikfestivals wird es dank der großen Nachfrage ein weiteres Konzert von Pianist Robert Neumann geben. Die Veranstaltung Jugendstil 2 am 25. August war binnen kurzer Zeit bereits bis auf den letzten Platz ausgebucht. Aus diesem Grund hat sich das junge Ausnahmetalent bereit erklärt, am gleichen Tag noch einmal zusätzlich um 11 Uhr vormittags auf Schloss Lieser aufzutreten. Die Karten für den Zusatztermin sind ab sofort erhältlich. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Wo Autos und Fahrräder unter Spannung stehen

Immer mehr Fahrzeughersteller bieten rein elektrisch oder zumindest hybridbetriebene Fahrzeuge an. Dazu wächst das Netz mit Ladestationen wie hier vor dem Trierer Rathaus, was wiederum das wachsende Interesse an der Elektromobilität unterstützt. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Neue Fahrzeugmodelle, Ladeinfrastruktur, Touristische Ausfahrt: Am Samstag, 11. Mai 2019, verwandeln die Stadtwerke Trier (SWT) den Viehmarkt in Trier in der Zeit von 10 bis 18 Uhr erneut zum Schauplatz rund um das Thema Elektromobilität. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Generation Y bei AnnenMayKantereit in der Arena Trier

Christopher Annen und Henning May. Der Bandname setzt sich zusammen aus den Nachnamen. Malte Huck kam erst später dazu. Fotos: Clemens Sarholz

TRIER. AnnenMayKantereit ist zurück. Die Musik der Band überzeugt mit innerer Zerrissenheit, Sehnsucht, Heiterkeit, Pathos und liefert der Generation Y damit den Soundtrack zu ihrem Leben. Vergangenen Dienstag spielte die Kölner/ Berliner Band AnnenMayKantereit vor 5800 Leuten in der Arena Trier. Ihr Trier-Debut war ausverkauft. Als Vorband spielten die “Leoniden”, die am 12. Juli ein eigenes Konzert im Mergener Hof haben werden.

Für den reporter hat Clemens Sarholz das Konzert in der Arena Trier besucht. Mehr

Erstellt am Autor Clemens Sarholz in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Trifolion im Mai: Musik, Literatur und Politik

Jean-Claude Juncker lädt am Freitag, 17. Mai, zu einem Bürgerdialog in das Trifolion nach Echternach ein. Foto: Etienne Ansotte

ECHTERNACH. Der Monat Mai bringt eine unterhaltsame Vielfalt in das Kulturzentrum Trifolion. Das breit gefächerte Angebot besteht aus einem Mix, bestehend aus Musik, Kabarett, Literatur und einem Bürgerdialog – einsehbar unter diesem Link. Dazu hier einige Höhepunkte. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Kultur, Trifolion Hinterlasse einen Kommentar

Auf die Lampions, fertig, los!

Insbesondere in einer “natürlichen“ Umgebung mit Bäumen und Sträuchern fühlen sich die Lichtkunstwerke der Illuminale besonders wohl. (Copyright: ttm)

TRIER. Ob Eulen oder Fische, glitzernde Kugeln oder angestrahlte Regenschirme, egal ob weiß oder bunt, groß oder klein, neu oder als Upcycling-Idee: Die von sozialen Vereinen, Schulklassen und Bastelgruppen gestalteten Lampions haben seit Beginn des großen Lichterfestes Illuminale die Besucher in ihren Bann gezogen. Auch in diesem Jahr sollen sie wieder das Veranstaltungsgelände schmücken. Aus diesem Grund lädt die Trier Tourismus und Marketing GmbH 25 Schulklassen aus Trier und der Region zu kostenlosen Lampionworkshops ein. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Tempokontrollen vom 17. bis 23. April

Die Stadt blitzt.

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden: Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar