Jörg Knör kommt mit seiner "Jahr-100-Show“ nach Trier

TRIER. Wenn der Bambi-Preisträger Jörg Knör am Freitag, 26. April in die Tufa  einlädt, feiert er nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern auch 40 Jahre Showkarriere. Dazu liefert er ein spezielles Jubiläums-Programm: Die Jahr-100-Show. Andere schreiben ihre Biografie – Jörg Knör spielt sie einfach live auf der Bühne. Er präsentiert Mehr

Inklusion heißt heute, mitten in der Stadt leben

TRIER. Barrierefreier Wohnraum mit neuesten Standards in kürzester Distanz zur Innenstadt und das zu erschwinglichen Preisen – für 18 Menschen mit Beeinträchtigungen ist dieser Traum dank des Wohnungsbau-Unternehmens IFA in Erfüllung gegangen. In unmittelbarer Nachbarschaft des Filmtheaters "Broadway" hat die IFA in der Paulinstraße ein Haus mit fast 50 Mehr

Mund auf – Augen auch!

TRIER. Von Klassik über Gospel bis hin zu Jazz: Am Samstag, 27. April, wird die Erfolgsgeschichte der Trierer Chormeile weiter geschrieben. Dann laden der Kreis-Chorverband Trier-Stadt und die Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm) bereits zum zwölften Mal in die Fußgängerzone ein, die von insgesamt 41 Chören und 1.100 Mehr

15 Feuerwehrleute auf Lebenszeit verbeamtet

TRIER. Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat während eines Empfangs in seinem Büro 15 Feuerwehrmänner auf Lebenszeit verbeamtet, die eine dreijährige Ausbildung durchlaufen haben. Der Stadtchef würdigte hierbei das Engagement der jungen Männer: "Sie riskieren im Ernstfall Ihr Leben für Andere. Das verdient Respekt und dazu gehört auch die Verbeamtung.“ Da Mehr

Mehr Geld für den Dezernenten

TRIER. Der Stadtrat stimmte am Mittwoch der Umgruppierung von Thomas Schmitt zu. Die Kommunal-Besoldungsverordnung Rheinland-Pfalz sieht für die hauptamtlichen Wahlbeamten in den Gemeinden nach Größenordnungen gestaffelt jeweils zwei Besoldungsgruppen vor. Vorgesehen ist, dass die hauptamtlichen Wahlbeamten in den ersten beiden Dienstjahren in der unteren der beiden Besoldungsgruppen einzustufen sind. Entsprechend Mehr

featured

Von Erfolgen und wartenden Herausforderungen

Vor gut 100 Gästen berichtete DGB-Regionalgeschäftsführer James Marsh von den Erfolgen der einzelnen Gewerkschaften und formulierte dabei auch die Herausforderungen der Zukunft. Fotos: Rolf Lorig

KONZ. Alle Jahre wieder lädt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Region Trier zum Frühlingsempfang ein. Eine Einladung, der auch in diesem Jahr etwa 100 Repräsentanten des Öffentlichen Lebens folgten. DGB-Regionsgeschäftsführer James Marsh nutzte rhetorisch äußerst geschickt die Gelegenheit, erzielte Erfolge, aber auch bestehenden Handlungsbedarf zu präsentieren. Und wie bei einem Gewerkschaftsempfang nicht anders zu erwarten, werden einigen der Anwesenden im Anschluss die Ohren geklungen haben.

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

China Moses – stimmgewaltig und voll Energie

China Moses mit dem Sinfonischen Orchester der Stadt Trier und ihrer eigenen Band. Fotos: Anke Emmerling

TRIER. Beim 2. Mixed Zone Konzert im Theater Trier war die amerikanische R&B- und Jazz-Sängerin China Moses mit ihrer Band zu Gast. Zusammen mit dem Sinfonischen Orchester der Stadt Trier präsentierte sie soulgetränkte Blues- und Jazzballaden, aber auch tanzbaren Funk und Groove. Da sprangen Funken über und es herrschte zeitweise Partystimmung im Saal. Ein Bericht von Anke Emmerling. Mehr

Erstellt am Autor Anke Emmerling in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Der “Medizincampus Trier” ist endlich am Start

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeister Wolfram Leibe unterzeichnen als Erste das Kooperationsabkommen. Doch auch die übrigen Gesprächsteilnehmer besiegeln das Werk mit ihrem Namen. Fotos: Rolf Lorig

TRIER/MAINZ. Für die Stadt Trier hat sich am heutigen Freitag ein langgehegter Wunsch auf dem Weg zum Medizincampus erfüllt: Nach einer sechsjährigen Vorbereitung durch die Stadt Trier unterzeichnete Ministerpräsidentin Malu Dreyer für die Landesregierung nun ein Kooperationsabkommen, das die Ausbildung von Medizinern betrifft. Ab dem Wintersemester 2020/21 wird künftig ein Teil des klinischen Ausbildungsabschnitts im Studiengang Humanmedizin an der Universitätsmedizin Mainz in Kooperation mit dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier und dem Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier regionalisiert. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft 2 Kommentare

Mit guter Laune und positiver Energie unterwegs

William, Arndt, René, Hannes und Werner (von links) – zusammen sind sie “basta”. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Wer in Trier zu den Freunden der A-Capella-Musik gehört, hat mit Sicherheit den Tufa-Kalender immer fest im Blick. Denn alle Jahre wieder kommt “basta” in die Moselstadt. Und wenn sie dann da sind, dann haben sie gute Laune und beste Musik im Gepäck. Ein Mix, der anzieht. Folglich hieß es am Donnerstagabend dann auch “Ausverkauft”. Ärgerlich für diejenigen, die zu lange mit dem Ticketkauf gewartet hatten. Doch gut für den Veranstalter…

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

ttm: Von heißen Eisen und kühlen Kellern

Bei “Mythos Gladiator“ werden die Teilnehmer selbst zu antiken Schwertkämpfern und schnuppern hautnah in ihren Alltag hinein.
Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH

TRIER. Das Eisen soll man schmieden, solange es heiß ist – das trifft im diesjährigen Trier für Treverer-Programm nicht nur im übertragenen Sinne zu. In der Führung “Feuer, Amboss, Eisen“ blicken die Teilnehmer hinter die Kulissen einer Kunstschmiede und lernen historische und moderne Schmiedetechniken kennen. Doch auch in vielen anderen Touren darf selbst Hand angelegt werden. Das neue Programm startet Ende April und bietet bis November 31 unterschiedliche Touren an insgesamt 40 Terminen an. Die Tickets sind ab sofort erhältlich. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

IHK Trier lädt zum Ministertalk mit Volker Wissing ein

Minister Volker Wissing. Foto: Sämmer

TRIER. Die Hochmoselbrücke macht es vor: Schon heute hat die vorgesehene Öffnung der B 50 neu spürbare Auswirkungen auf das Umland. Die Nachfrage an Gewerbeflächen steigt, neue Gewerbegebiete werden ausgewiesen. Doch wie steht es sonst um die Region? Der A1-Lückenschluss, die Nord- und Westumfahrung Triers oder der Ausbau weiterer Moselschleusen. Das sind nur drei Beispiele, die neben anderen bis heute auf eine Realisierung warten. Wie es nun konkret mit diesen Projekten weitergeht, darüber möchte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier am Mittwoch, 3. April, um 18 Uhr im IHK-Tagungszentrum sprechen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Internationaler Museumstag in der Museumsstadt Trier

Römische Handwerkskunst ist das Thema im Rheinschen Landesmuseum. Foto:Thomas Zuehmer

TRIER. Am Sonntag, 19. Mai, laden die fünf Museen der Museumsstadt Trier wie in jedem Jahr wieder am Internationalen Museumstag bei freiem Eintritt in ihre Häuser ein. Ein rundes Programm für die ganze Familie lockt, zu sehen sind außerdem die Dauerausstellungen und aktuelle Sonderausstellungen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Kirche: Immobilienbestand auf Bedarf abstimmen

Auch diese kleine Kapelle auf dem Petrisberg, am Ende des Kreuzweges, gehört zum Immobilienbestand des Bistums. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Das Bistum Trier hat das Projekt “Immobilienkonzept“ beendet und in die sogenannte Regelarbeit im Generalvikariat und vor Ort überführt. Durch das sechs Jahre laufende Projekt konnten die Kirchen, Kapellen und sonstigen Gebäude im Besitz der 172 Kirchengemeindeverbände erfasst und analysiert werden. Über Checklisten, pastorale Fragebögen und Erhebungsbögen für Pfarrheime und Kirchen war eine qualifizierte Bewertung der Auslastung von Gebäuden möglich. Damit können die Pfarreien der Zukunft auf einer abgesicherten Datenlage ihren künftigen Immobilienbestand planen. Langfristiges Ziel des Bistums ist es, dass die Kirchengemeinden den Bestand ihrer Immobilien auf den pastoralen Bedarf und die finanziellen Möglichkeiten vor Ort abstimmen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Verkehrsunfall in Trier-Süd am Donnerstagabend

Foto: Polizei Trier

TRIER. Am frühen Donnerstagabend kam es kurz nach 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Saarstraße, Ecke Hohenzollernstraße in Trier-Süd.

Ein 28-jähriger Autofahrer aus Trier übersah beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Motorradfahrer und erfasste ihn im Kreuzungsbereich der Hohenzollernstraße. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Chanson-Abend im SCHMIT-Z

Mayo Velvo. Foto: Peter Godry

TRIER. Der SCHMIT-Z e.V. lädt am 12. April um 20 Uhr ein zum Chanson-Abend “La Chansonette – Une Soirée Française“ mit dem Sänger Mayo Velvo und seinem Pianisten Thomas Möller. Der Musiker tritt erstmalig in Trier auf und wird Chansons französischer Künstler interpretieren. Die Veranstaltung ist in der Mustorstraße 4 in Trier. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar