Im Kompaktkurs zur zertifizierten Pflegeassistenz

TRIER. Am 23. April geht es los: In der Kurzausbildung "Pflegeassistenz" der Trierer Johanniter vermitteln erfahrene Fachkräfte berufsbegleitend in nur zehn Wochen die Basisqualifikation für die Alten- und Krankenpflege. Bis zum Abschluss am 2. Juli erwerben die Kursteilnehmer fundiertes Wissen für den Praxisstart als Pflegehelfer und Handlungssicherheit als pflegender Mehr

Das ging schnell: ADD genehmigt Trierer Haushalt

TRIER. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) hat den im Dezember beschlossenen Trierer Haushalt 2019/2020 mit Datum vom 4. Februar genehmigt – und damit nach Rathaus-Angaben so schnell wie noch nie. Für Oberbürgermeister Wolfram Leibe sei das eine gute Nachricht, betont die städtische Pressestelle am heutigen Freitag, "denn viele Mehr

Bauen, modernisieren, erneuern - die ÖKO 2019 hilft

TRIER. Seit Freitag, 14 Uhr, hat die "ÖKO 2019" ihre Tore geöffnet. Die größte Trierer Verbrauchermesse, ausgerichtet von der Handwerkskammer (HwK) Trier, erfreut sich einer ständig wachsenden Beliebtheit bei den Menschen in der Großregion. "Wir hatten bereits in den ersten Stunden des Nachmittags schon so viele Besucher wie nie Mehr

Missbrauch – "Schmerzlicher Diskussion offen stellen"

TRIER. Knapp zweihundert Priester und Diakone im Dienst des Bistums Trier haben sich nach Angaben des Bistums am Donnerstag mit der Studie "Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz" befasst. Eingeladen dazu hatte der Priesterrat des Bistums. Bischof Ackermann hatte Mehr

Girls' und Boys' Day an der Hochschule Trier

TRIER. Am 28. März lädt die Hochschule Trier Mädchen und Jungs der Region erneut zum Girls' und Boys' Day ein. Dabei können Schülerinnen und Schüler spannende Einblicke in Berufe und Studiengänge erlangen, die als sonst eher als männer- und frauendominiert gelten. Mädchen lernen beim Girls' Day-Workshop "Wie Spotify und Netflix Mehr

featured

Flächennutzungsplan genehmigt

Mit der Genehmigung des FNPs rückt auch das umstrittene Wohngebiet “Brubacher Hof” näher.

TRIER. Knapp sieben Monate nach dem Beschluss im Stadtrat hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord den neuen Flächennutzungsplan der Stadt Trier genehmigt. Damit geht ein zwölfjähriges Verwaltungsverfahren mit vier Phasen der Bürgerbeteiligung sowie zahlreichen Beratungen und Zwischenbeschlüssen in den kommunalpolitischen Gremien zu Ende. Mit der förmlichen Bekanntmachung, die im Lauf der nächsten Wochen geplant ist, wird der Flächennutzungsplan Trier 2030 rechtskräftig. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Festival of Nine Lessons and Carols

Chor und Orchester unter der Leitung von Uli Krupp (Mitte) im Trierer Dom. Foto: Sinan Narin

TRIER. Das Orchester des bischöflichen Angela-Merici-Gymnasiums (AMG) hat jüngst zusammen mit dem Schülerinnen-Eltern-KollegInnen-Chor vor gut 1.000 begeisterten Zuhörern das traditionelle Festival of Nine Lessons and Carols präsentiert. Erstmals fand das “Festival of Nine Lessons and Carols” im Jahre 1880 im südwestenglischen Truro (Cornwall) statt. Viele Kirchengemeinden übernahmen bald diese festliche Veranstaltung in ihr Weihnachtsprogramm, so auch in Camebridges King’s College Chapel. Die dortige Feier wird seit 1928 als fester Bestandteil des Weihnachtsprogramms der BBC landesweit gesendet. Die Lieder zum Mitsingen und die Lesungen werden seit vielen Jahren von Angehörigen des AMG zum Ende der Weihnachtszeit unter der Leitung von Uli Krupp vorgeführt. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Mehr als 1.600 Euro für Deutschen Kinderschutzbund Trier

Franziska Rausch, Monika Passek, Bruno Worst, Susanne Hellriegel, Jakob Ruppel bei der Scheckübergabe. Foto: Möbel Martin/Natalie Stocky.

KONZ/TRIER. Einen Spendenscheck in Höhe von 1.652,70 Euro empfingen Bruno Worst, Vorsitzender des Deutschen Kinderschutzbundes OV/KV Trier, und seine Stellvertreterin Monika Passek bei Möbel Martin in Konz. Die Summe ist der Erlös der Advents- Aktion “Azubis backen für einen guten Zweck”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Roland Jankowsky und die Kunst des Mordens

Mal ohne die Sonnenbrille des Kommissars Overbeck, dafür aber mit Bart und skurrilem Humor unterwegs: Roland Jankowsky. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Seit 20 Jahren gibt er bei “Wilsberg” den etwas trottligen Kommissar Overbeck. Dass Roland Jankowsky aber auch ganz anders kann, stellte er am Sonntag mit einer Lesung im Großen Saal der Tufa unter Beweis.

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Blue Jeans, die Revolte gegen das Establishment

Der junge Rocker Tom platzt in das Leben von Frank (2. von lins) und Lisa. Die Väter sind empört. Fotos: Martin Kaufhold

TRIER. Rockig und fetzig-frech, bieder-brav und melodiös – Gegensätze, die sich nicht vereinbaren lassen? Mitnichten! Beim Schauspiel “Blue Jeans”, das am Samstag im großen Haus des Theaters Premiere feierte, fand all das auf höchst unterhaltsame Weise zusammen. In der Inszenierung von Ulf Dietrich erlebte die Zeit des Wirtschaftswunders mit all ihrem Mief bei den Altvorderen und dem Kontrastprogramm, dem Rock’n Roll, mit dem sich die Jugend von genau diesem Mief zu befreien suchte, ihre Wiederauferstehung. Augenfällig war der Spaß, den das Ensemble bei seinen Darbietungen hatte. Und genau den brauchte es auch, damit der Funke auf das Publikum überspringen konnte. Was nicht viel Anlaufzeit erforderte. Für den reporter war Rolf Lorig in der Premiere. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Verein soll Kürenzer Orangerie mit Leben füllen

Blickfang Nummer eins: das Kürenzer Schlösschen. Geht es nach den Kürenzern, wird die Orangerie schon bald Blickfang Nummer zwei. Archivfoto: Rolf Lorig

TRIER. In Kürenz will sich am Samstag, 19. Januar, ein neuer Verein gründen. Die vordringliche Aufgabe des neuen Vereins: die Pflege und den Betrieb der Orangerie im Schlosspark. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Feinherbe Weine sind beim Publikum im Kommen

Verkosten, informieren und sich im Gespräch austauschen – die neueste Auflage der Messe “Weinforum Mosel” hält viele Entdeckungen bereit. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Neue Weine entdecken, sich mit dem Winzer austauschen, mit Freunden über Wein plaudern – all das ist beim aktuellen Weinforum in den Viehmarktthermen möglich und gewünscht. Noch bis einschließlich Sonntag wollen hier 210 Weine aus rund 70 Betrieben entdeckt und verkostet werden. Für den reporter war Rolf Lorig bei der Eröffnung dabei. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Treff für Jugendliche mit Beeinträchtigung

Die Jugendlichen können sich ab sofort in der Paulinstraße treffen. Foto: Lebenshilfe Trier/FED

TRIER. Jugendliche mit Beeinträchtigung bekommen einen neuen Treffpunkt: Die Lebenshilfe Trier bietet ab diesem Monat einen Jugendtreff in der Villa Henn (Paulinstraße 14) an. Die betreuten Treffen finden immer freitags von 16 bis 19 Uhr statt und richten sich an Jugendliche mit geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung zwischen 14 und 21 Jahren. Der Familienentlastende Dienst (FED) der Lebenshilfe lädt alle Interessierte am 25. Januar und 1. Februar zwischen 16 und 19 Uhr ein, beim Jugendtreff reinzuschnuppern. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

92 neue Wohnungen auf dem Olewiger Klostergelände

Alois Peters (links) und Hermann Schmitz vor dem Modell des Bauprojekts. Zur Orientierung: Die hintere Straße ist die Riesling-Weinstraße. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Mit einem Projektvolumen in Höhe von 30 Mio. Euro schafft die Projektgesellschaft P3, ein Tochterunternehmen des Bauträgers “Eifel Haus”, auf dem Gelände des ehemaligen Klosters Olewig neuen Wohnraum. Mitte 2021, so die Planung, sollen dort 92 Wohneinheiten neu bezogen werden, ein Viertel davon wird sozial gefördert. Alle Wohnungen werden verkauft, die Eifel Haus-Gruppe fungiert lediglich als Bauträger. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Polizei sucht Mann aus Trier-Nord

Afrim Fejzi

TRIER. Seit dem 4. November 2018 wird der 43-jährige Afrim Fejzi, Spitzname “Rico” oder “Riko”, aus Trier vermisst. Zuletzt wohnte er in Trier-Nord. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Gesuchte in einer hilflosen Lage befindet. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar