Schrotthändler hatten trotz Sorgen ein Herz für Andere

TRIER. Vereint für den guten Zweck trafen sich im Januar 63 Schrotthändler aus der Region Trier und Mönchengladbach, um zum einen auf die Problematik eines neuen Gesetzes, welches die Annahme von Elektroschrott durch Schrotthändler unter Strafe stellt, aufmerksam zu machen und zum anderen gleichzeitig Geld für kranke Kinder in Mehr

Moselwein für exotische Reiseziele

REGION. Moselwein ist international gefragt, und das nicht nur in den klassischen Exportmärkten. Dieses Fazit die Moselweinwerbung nach dem Auftritt des Weinanbaugebietes auf der wichtigsten Weinfachmesse der Welt in Düsseldorf. Dort stellten fast 7.000 Aussteller aus aller Welt an drei Tagen ihre Produkte rund 61.500 Fachbesuchern aus 142 Ländern Mehr

Trier – ein Vorreiter in Deutschland

TRIER. Die Menschen müssen pfleglicher mit der Erde und deren Ressourcen umgehen; Sorge für eine Entwicklung tragen, die als Grundlage zur nachhaltigen Entwicklung und Frieden und Wohlstand dienen soll. Dazu haben die Vereinten Nationen im September 2015 insgesamt 17 Ziele verabschiedet. Darauf basierend hat Trier als bislang einzige Kommune Mehr

Eine großformatige und bunte Visitenkarte von Trier

TRIER. Maju, da gibt es viel zu entdecken, vor allem: "Milljunen Leit" und einen Waschbären. Das neue Trier-Buch von Josef Hammen ist eines, wie es noch keines zuvor gab – es ist ein Wimmelbuch. Ein Bilderbuch, nicht nur für Kinder, auch Erwachsene haben hier ihren Spaß. Und eigentlich ist Mehr

Der Fotograf Uli Schmidt und die "vergessenen Plätze"

SAARBURG. Wir alle kennen sie − leerstehende Häuser, scheinbar vergessene Industrieanlagen. Sogenannte "Lost Places", also verlassene und teilweise auch vergessene Plätze. Orte, die auf viele Menschen eine geradezu magische Anziehung haben. Und die man trotzdem nicht betreten darf. Der in Trier lebende Fotograf Uli Schmidt hat genau das getan. Mehr

inside54

4. Trierer Nacht der Heiligen

Die Besucher der Nacht der Heiligen erwarten viele unterschiedliche Eindrücke und Stimmungen. Foto: Museum am Dom

TRIER. Am Vorabend des katholischen Feiertags Allerheiligen findet am Mittwoch, 31. Oktober, ab 19 Uhr die 4. Trierer Nacht der Heiligen statt. In drei Museen und dem Dom St. Petrus wird ein abwechslungsreiches Programm präsentiert. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Einbrecher sind unterwegs

TRIER. Am vergangenen Freitagvormittag, 23. Dezember, entwendeten bisher Unbekannte bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Nikolausstraße Bargeld. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei schlugen der oder die Täter ein Fenster des in einem Hinterhof gelegenen Hauses ein und  gelangten so in die Wohnung. Dort durchsuchten sie mehrere Zimmer und entwendeten Bargeld. Die Polizei schätzt, dass der Einbruch in der Zeit zwischen sieben und 13 Uhr verübt wurde. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtliche Stimmung bei der AWO

An Heiligabend muss niemand allein sein: Die AWO-Feier in der Halle am Bach. Foto: AWO

An Heiligabend muss niemand allein sein: Die AWO-Feier in der Halle am Bach. Foto: AWO

TRIER. Auch in diesem Jahr vermittelte die Feier der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Trier Zuflucht, Halt und Geborgenheit in einem festlichen Rahmen. Damit Einsamkeit an Heiligabend nicht zur Qual wird, veranstaltet die AWO Trier seit Jahrzehnten eine Feier am Heiligabend für alle die, denen der Anschluss an Familie und Freunde im häuslichen Umfeld aus welchen Gründen auch immer fehlt. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Unbekannte entwenden Bargeld und Mobiltelefone

TRIER. Bisher Unbekannte näherten sich in der vergangenen Samstagnacht, am 24.Dezember, gegen 4.50 Uhr einem 39-jährigen Mann auf dem Trierer Kornmarkt, umarmten diesen scheinbar freundschaftlich und entwendeten hierbei Bargeld und ein Mobiltelefon aus dessen Jackentaschen. Nachdem der Geschädigte den Diebstahl bemerkte, verteidigten die beiden Männer ihre Beute mit körperlicher Gewalt und unter dem Einsatz von Pfefferspray. Der Geschädigte wurde hierdurch leicht verletzt. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Kriminalhauptkommissar Franz Rudolf Beys verabschiedet

Polizeipräsident Schömann (links) verabschiedet TRIER. Mit Ablauf des Monats November trat Kriminalhauptkommissar Franz Rudolf Beys von der Regionalen Kriminalinspektion Trier in den Ruhestand. Polizeipräsident Lothar Schömann (links) verabschiedet Franz Rudolf Beys. Foto: Polizei Trier

Polizeipräsident Schömann (links) verabschiedet Franz Rudolf Beys. Foto: Polizei Trier

TRIER. Mit Ablauf des Monats November trat Kriminalhauptkommissar Franz Rudolf Beys von der Regionalen Kriminalinspektion Trier in den Ruhestand. Polizeipräsident Lothar Schömann verabschiedete den Beamten im Rahmen einer Feierstunde. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Das Tufa-Programm im Januar

“Wenn der Friede kommt – wird der Krieg beginnen.”

Der historische Schock war gigantisch. Der 1. Weltkrieg katapultierte die europäische Gesellschaft in die Moderne. Nichts ist seitdem mehr wie es war. Nachwirkungen sind über alle historischen Epochen hinweg bis heute zu spüren.

Es ist das Verdienst des bedeutenden österreichischen Schriftstellers Karl Kraus, nicht nur die Verrohung bei den Militärtruppen aufgewiesen zu haben, sondern vor allem auch die seelische und moralische Deformierung an der sogenannten „Heimat-Front“.

Die Lesung am Donnerstag, 5. Januar (20 Uhr, kleiner Saal) mit  Szenen aus “Die letzten Tage der Menschheit“ von Karl Kraus (mit Katharina Bihler, Jörg W. Gronius, Achim Schmitt und Stefan Schön) bringt dies auf den Punkt. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Emil Waas: “Kunst zu überleben”

TRIER. Seit dem 15.Dezember ist die Ausstellung ‟Kunst zu überleben“ in der Europäischen Kunstakademie Trier zu sehen und ihre virtuelle Aufbereitung auf der Website emil-waas.de online geschaltet. Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit der Gedenkstätte für NS-Opfer in Neustadt/W. und der Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier mit der Hochschule Trier. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Überraschung auf den Kinderstationen

Über den Besuch des Weihnachtsmanns und seiner Engel freuen sich Chefarzt Wolfgang Thomas (Mitte) und Christoph Block vom Verein Villa Kunterbunt. Foto: Trier-Galerie

Über den Besuch des Weihnachtsmanns und seiner Engel freuen sich Chefarzt Wolfgang Thomas (Mitte) und Christoph Block vom Verein Villa Kunterbunt. Foto: Trier-Galerie

TRIER. Den meisten Menschen erscheint es selbstverständlich, die Festtage mit der Familie zu Hause feiern zu können. Vor allem für Kinder wird es aber schwer, wenn dies nur ein Wunsch bleiben kann. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Bibi & Tina und The voice of Germany

TRIER. Mit zwei großen Veranstaltungen startet popp concerts ins neue Jahr. Den Auftakt macht am 5. Januar BIBI & TINA – DIE GROSSE SHOW, einen Tag später kommt THE VOICE OF GERMANY. Beide Veranstaltungen finden in der Arena Trier statt. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Fury kommt an zwei Tagen auf die Bühne

Zweimal in Trier zu sehen und zu hören: "Fury".

Zweimal in Trier zu sehen und zu hören: “Fury”.

TRIER. Das hat es bei “Porta³“ noch nicht gegeben: Erstmals gibt es ein Zusatzkonzert. Gut zwei Monate nach Vorverkaufsstart ist das Konzert von ‟Fury in the Slaughterhouse“ fast komplett ausverkauft, nur noch wenige Restkarten sind erhältlich. Die Veranstalter, Popp Concerts und die Trier Tourismus und Marketing GmbH, reagierten prompt: Als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für alle ‟Fury“-Fans konnten sie am heutigen Dienstag einen Zusatztermin für Donnerstag, 15. Juni 2017, bestätigen. Damit wird ‟Porta³“ auf vier Tage verlängert. Auch die Karten für das zweite ‟Fury“-Konzert sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 56 57   Weiter »