Eine neue magische Bühnenshow kommt nach Trier

TRIER. Nach der ersten erfolgreichen Deutschland Tour kehren "Die Magier" mit einer brandneuen Show auf die Bühne zurück. Am Donnerstag, 2. Mai, erleben die Tufa-Besucher im großen Saal vier von Grund auf unterschiedliche Magier Charaktere, die alle Meister ihres Fachs sind. Was sie mit einer magischen sowie unglaublich unterhaltsamen Mehr

Tempokontrollen vom 2. bis 7. Mai

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden: Donnerstag, 2. Mai: Weismark, Zum Pfahlweiher Freitag, 3. Mai: Trier-Mitte-Gartenfeld, Egbertstraße Samstag, 4. Mai: Trier-West, Luxemburger Straße Montag, 6. Mai: Feyen, Pellinger Straße Dienstag, 7. Mai: Trier-Nord, Paulinstraße Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass darüber hinaus auch an anderen Mehr

Anfang Mai öffnen die Freibäder wieder ihre Tore

TRIER. Die Becken sind frisch gereinigt und befüllt und nachdem das Wetter auch schon erste sommerliche Tendenzen zeigt, steht der Eröffnung der Freibadsaison nichts mehr im Weg: Das Trierer Nordbad öffnet erstmals am Mittwoch, 1. Mai, um 9 Uhr seine Pforten. Das Bad ist werktags von 6 bis 19.30 Mehr

Jörg Knör kommt mit seiner "Jahr-100-Show“ nach Trier

TRIER. Wenn der Bambi-Preisträger Jörg Knör am Freitag, 26. April in die Tufa  einlädt, feiert er nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern auch 40 Jahre Showkarriere. Dazu liefert er ein spezielles Jubiläums-Programm: Die Jahr-100-Show. Andere schreiben ihre Biografie – Jörg Knör spielt sie einfach live auf der Bühne. Er präsentiert Mehr

Inklusion heißt heute, mitten in der Stadt leben

TRIER. Barrierefreier Wohnraum mit neuesten Standards in kürzester Distanz zur Innenstadt und das zu erschwinglichen Preisen – für 18 Menschen mit Beeinträchtigungen ist dieser Traum dank des Wohnungsbau-Unternehmens IFA in Erfüllung gegangen. In unmittelbarer Nachbarschaft des Filmtheaters "Broadway" hat die IFA in der Paulinstraße ein Haus mit fast 50 Mehr

meldungen

Busumleitungen wegen Radsport-Tour am 28. April

TRIER. Am Sonntag, 28. April 2019, werden in der Zeit von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr die Simeonstraße und das Margarethengässchen wegen der Radsportveranstaltung “1. Großer Preis der Stadt Trier“ voll für den Verkehr gesperrt. Die Haltestellen im Margaretengässchen und in der Simeonstraße werden für den oben genannten Zeitraum aufgehoben, alle Busse werden umgeleitet. In der Christophstraße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, die von allen vorbeilaufenden Linien angefahren wird. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Tipps für Frauen: Arbeitsrecht von A bis Z im BiZ

TRIER. Arbeitsrecht ist ein sehr komplexes Thema. Arbeitnehmerinnen sollten ihre Rechte und Pflichten kennen und einfordern. Im Rahmen der Reihe ‘BiZ & Donna‘ informiert ein Anwalt für Arbeitsrecht am 14. Mai zwischen 9 und 11 Uhr im BiZ (Berufsinformationszentrum) der Agentur für Arbeit Trier (Dasbachstraße 9) Frauen zu vielen relevanten Themen und beantwortet Fragen wie: Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Eine neue magische Bühnenshow kommt nach Trier

Die Magier 2.0. Foto: Veranstalter

TRIER. Nach der ersten erfolgreichen Deutschland Tour kehren “Die Magier” mit einer brandneuen Show auf die Bühne zurück. Am Donnerstag, 2. Mai, erleben die Tufa-Besucher im großen Saal vier von Grund auf unterschiedliche Magier Charaktere, die alle Meister ihres Fachs sind. Was sie mit einer magischen sowie unglaublich unterhaltsamen Show, die nach Auffassung des Veranstalters abwechslungsreicher nicht sein könnte, unter Beweis stellen wollen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Tempokontrollen vom 2. bis 7. Mai

Die Stadt blitzt.

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden:

Donnerstag, 2. Mai: Weismark, Zum Pfahlweiher

Freitag, 3. Mai: Trier-Mitte-Gartenfeld, Egbertstraße

Samstag, 4. Mai: Trier-West, Luxemburger Straße

Montag, 6. Mai: Feyen, Pellinger Straße

Dienstag, 7. Mai: Trier-Nord, Paulinstraße

Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass darüber hinaus auch an anderen Stellen Kontrollen erfolgen können. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Anfang Mai öffnen die Freibäder wieder ihre Tore

Bald sind die Freibäder der Stadt wieder geöffnet. Foto: Hardy

TRIER. Die Becken sind frisch gereinigt und befüllt und nachdem das Wetter auch schon erste sommerliche Tendenzen zeigt, steht der Eröffnung der Freibadsaison nichts mehr im Weg: Das Trierer Nordbad öffnet erstmals am Mittwoch, 1. Mai, um 9 Uhr seine Pforten. Das Bad ist werktags von 6 bis 19.30 Uhr sowie an Samstagen/Sonn- und Feiertagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet, bei schönem Wetter ebenfalls bis 19.30 Uhr. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Angebote der ttm in der 17. Kalenderwoche

TRIER. Mit dieser Schmiedeführung startet das “Trier für Treverer”-Programm in die neue Saison: Viele sind bereits an ihm vorbei gegangen, ohne es bewusst zu bewundern: Das filigrane und kunstvolle Oberlichtgitter über der Eingangstür der Löwen-Apotheke am Hauptmarkt. Geschmiedet wurde es von Klaus Unterrainer, der in zweiter Generation die Kunstschmiede Unterrainer in Trier-Süd (Matthiasstraße) führt. In der außergewöhnlichen Führung “Feuer, Ambiss, Eisen – Eine Schmiede mit Tradition lädt ein” führt der Schmiedemeister, Gestalter und Restaurator am Donnerstag, 25. April, um 18 Uhr in seine Handwerkskunst ein. Er erklärt historische Schmiedetechniken, zeigt die Entstehung eines Gitterwerks vom Entwurf bis zum fertigen Werkstück und führt durch seine Ausstellung.
Für diese Führung gibt es aktuell nur noch ein letztes Ticket; eine zweite Möglichkeit besteht jedoch am 17. Oktober, ebenfalls um 18 Uhr. Tickets gibt es zum Preis von 15 Euro in der Tourist-Information an der Porta Nigra, über www.ticket-regional.de und an allen Ticket Regional -Vorverkaufsstellen.

Am Freitag, 3. Mai, lädt Simone Busch wieder zu einer neuen Folge ihrer “Fotojäger”-Tour ein. Unter dem Titel “Die Vino-Fotosafari” gibt die professionelle Fotografin ihren Schützlingen auf dem Weinfestival “Wine in the City” jede Menge Tipps, um außergewöhnliche Aufnahmen zum Thema Wein und Trier zu finden. Danach suchen sich die Teilnehmer unter kreativer Anleitung selbst innovative Motive und setzen diese in Szene – allein und in Kleingruppen.
Für diesen Fotoworkshop sind keine Technikkenntnisse erforderlich. Hier wird der spezielle Blick auf besondere Motive geschult. Am Ende der Fotosafari besteht auf dem Fest die Möglichkeit, sich über die erlebte Fotojagd auszutauschen. Tickets gibt es zum Preis von 29,50 Euro in der Tourist-Information an der Porta Nigra, über www.ticket-regional.de und an allen Ticket Regional -Vorverkaufsstellen.

Am Sonntag, 5. Mai, starten “Die dreij Trierer Mädercher” wieder zu einem spannenden Spaziergang durch die Innenstadt. Begleiten Sie die drei berühmte Trierer Frauen vom Dom zum Kornmarkt und erfahren Sie unterwegs mehr über ihr Leben, ihre Familien, ihr Wirken und ihre Zeit. In entsprechenden Kostümen unterhalten sich Kaiserin Helena (4.Jhd.), Adelheid von Besselich (15./16. Jhd.) und Jenny Marx geb. von Westphalen (19. Jhd.). Sie erzählen davon, wie es in der Stadt Trier einmal ausgesehen hat und was sie hier erlebt haben. Unterwegs probieren Sie Brot wie im Mittelalter, römische Süßigkeiten und zum Abschluss ein Gläschen Wein oder Traubensaft.
Tickets gibt es zum Preis von 12,50 Euro in der Tourist-Information an der Porta Nigra, über www.ticket-regional.de und an allen Ticket Regional -Vorverkaufsstellen. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

EURES-Beratung hilft bei Bewerbung

TRIER. Viele Bewohner der Großregion nutzen den internationalen Arbeitsmarkt vor ihrer Haustür. Täglich pendeln beispielsweise über 32.500 Menschen täglich aus der Region Trier nach Luxemburg. Das Arbeiten im Nachbarland ist für viele attraktiv, doch nur wenige wissen, dass für Bewerbungsunterlagen in Luxemburg andere Formalien als in Deutschland gelten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Roter Kleinwagen gefährdet andere Verkehrsteilnehmer

TRIER. Am Mittwoch, 17. April, kam es gegen 21.10 Uhr in der Schöndorfer Straße zu einem riskanten Überholmanöver. Ein roter Kleinwagen fuhr in Richtung Wasserweg und überholte dort in der Rechtskurve. Dank der guten Reaktion anderer Verkehrsteilnehmer kam es dabei nicht zu einem Zusammenstoß. Allerdings wurde ein weißer PKW im Gegenverkehr gefährdet und musste durch eine Vollbremsung einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Landesmuseum: Familienführung am Sonntag, 28. April

TRIER. Welche Rolle spielten Tiere eigentlich im Leben der Römer? Und gab es damals schon richtige Haustiere? Diese und viele weitere spannende Fragen erwarten Eltern und Kinder ab 6 Jahre bei der Familienführung “Von tapferen Löwen und berühmten Pferden – Tiere bei den Römern“ im Rheinischen Landesmuseum Trier am Sonntag, 28. April um 15.30 Uhr. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Bargeld aus Schule gestohlen

TRIER. Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Dienstag, 16. April, 16 Uhr, und Mittwoch, 17. April, 7.30 Uhr, Zutritt in eine Schule in der Dominikanerstraße in Trier. Die Unbekannten gelangten auf bisher ungeklärte Weise in die Räumlichkeiten der Schule und entwendeten Bargeld. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 581 582   Weiter »