Wenn es eng, ganz eng wird in der Küche...

TRIER. Alles hat irgendwann ein Ende. Auch die Trierer Küchenparty, die seit 25 Jahren zugunsten der Aktion Trierer Kinder im Mercure Hotel Porta Nigra stattfindet. Jahr für Jahr stellten sich je zehn Spitzen-Gastronomen und Top-Weingüter in den Dienst an der guten Sache. Denn von den 150 Euro, die jeder Mehr

Glänzende Neuinszenierung von Romeo und Julia

TRIER. "Ich werde jeden loben, der mich lobt“, hat William Shakespeare einmal gesagt. Und gelobt hätte er sicherlich das Theater Trier, wenn er am Samstag in den Genuss gekommen wäre, dessen Premiere seiner Tragödie "Romeo und Julia" mitzuerleben. Denn da ist eine Inszenierung gelungen, die den Geist des großen Mehr

Mehr als 50 Flüchtlinge ins Studium gebracht

TRIER. Die Universität Trier hilft mit einem ganz besonderen Programm jungen Menschen aus Krisenregionen, ihren Weg zu finden – in den Hörsaal oder auch in eine Ausbildung. Abdulkader Alshehabi ist etwas flau im Magen. Gerade hat er eine mehrstündige Sprachprüfung hinter sich gebracht. Besteht er sie, könnte er schon in Mehr

Trier startet am Karfreitag in die Wandersaison

TRIER. Seit acht Jahren ist die Osterwanderung fester Bestandteil des Trierer Wanderkalenders. Mit ihr eröffnet die Trier Tourismus und Marketing GmbH offiziell die diesjährige Wandersaison – und das auf einer völlig neuen Wanderstrecke. Am Freitag, 19. April, geht es ab 10 Uhr auf den Moselhöhenweg zum Roscheider Hof. In Mehr

Wie Feinde im antiken Ägypten behandelt wurden

TRIER. Der Nachwuchswissenschaftler Uroš Matić erhält an der Universität Trier den Philippika-Preis für seine herausragende altertumswissenschaftliche Dissertation. Am 12. April wird Uroš Matić in einem öffentlichen Festakt an der Universität Trier der Philippika-Preis des Harrassowitz-Verlages verliehen. Der Nachwuchswissenschaftler hat in seiner Doktorarbeit an der Universität Münster den Umgang mit Feinden Mehr

meldungen

Trier startet am Karfreitag in die Wandersaison

Mit ihren Wanderungen hat die ttm einen Nerv der Zeit getroffen. Trier Tourismus und Marketing GmbH – Melanie Reuß

TRIER. Seit acht Jahren ist die Osterwanderung fester Bestandteil des Trierer Wanderkalenders. Mit ihr eröffnet die Trier Tourismus und Marketing GmbH offiziell die diesjährige Wandersaison – und das auf einer völlig neuen Wanderstrecke. Am Freitag, 19. April, geht es ab 10 Uhr auf den Moselhöhenweg zum Roscheider Hof. In der darauffolgenden Woche finden von Donnerstag bis Samstag die “Trierer Wandertage“ statt, die auch für Einheimische neue Strecken rund um Trier bereithalten.  Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Sachbeschädigung durch Graffiti

TRIER. In der Zeit von Montag 18. März bis Dienstag 19. März wurde in der Hubert-Neuerburg-Straße in Trier ein silber-schwarzes, ca. 3 x 1,5 m großes Graffiti an eine Hausfassade des Finanzamtes gesprayt. Weiterhin beschmierten die “Künstler” die Wand mit pinker Farbe. Durch das Graffiti entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

SWT-Stadtteil-Tour in Zewen und Heiligkreuz

TRIER. In der kommenden Woche setzen die Stadtwerke Trier ihre Stadtteil-Tour in Zewen fort. Am Mittwoch, 27. März von 15:30 bis 19 Uhr, und am Samstag, 30. März von 9 bis 13 Uhr, bieten sie allen Interessenten eine persönliche Beratung im Gelben Pavillon an der Grundschule (Fröbelstraße) an. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Weiterbildung zum Wundassistenten

TRIER. Am 18. November startet an der Karl Borromäus Schule am Trierer Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier erneut eine Weiterbildung zum Wundassistenten, zertifiziert und empfohlen von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Sie dauert bis zum 22. November 2019 und umfasst 40 Stunden Theorie und 24 Stunden praktische Tätigkeit (Hospitation) in einer von der DDG anerkannten diabetologischen Fußbehandlungseinrichtung. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Wie Feinde im antiken Ägypten behandelt wurden

Der künftige Preisträger: Uroš Matić. Foto: Jürgen Morgenroth

TRIER. Der Nachwuchswissenschaftler Uroš Matić erhält an der Universität Trier den Philippika-Preis für seine herausragende altertumswissenschaftliche Dissertation. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Über 4000 rote Hände in Berlin eingetroffen

BERLIN/TRIER. Beim “Red Hand-Day” machten in Trier über 4000 Bürger mit. Oberbürgermeister Wolfram Leibe übersandte in der Folge dieses eindrucksvolle Statement gegen Kindersoldaten an die Trierer SPD-Bundestagsabgeordnete Katarina Barley. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Er hatte Freunde in der Not

TRIER. Am vergangenen Donnerstag kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Trier um 10.30 Uhr in der Kürenzer Straße einen 55-jährigen kosovarischen Staatsangehörigen. Die fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass gegen den in Frankreich ansässigen Mann ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth vorlag. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Schrotthändler hatten trotz Sorgen ein Herz für Andere

Große Freude auf der kinderchirurgischen Station im Klinikum Mutterhaus: Chefärztin Monika Krause (2.v.l.), Gerline Degner (m.) und Melanie Pfeiffer freuen sich über die großzügige Spende, die ihnen von Peter Hutmacher(l.) und Eric Frankreiter (2.v.r.) im Namen aller Schrotthändler übergeben wurde. Foto: Kristina Kattler, Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen

TRIER. Vereint für den guten Zweck trafen sich im Januar 63 Schrotthändler aus der Region Trier und Mönchengladbach, um zum einen auf die Problematik eines neuen Gesetzes, welches die Annahme von Elektroschrott durch Schrotthändler unter Strafe stellt, aufmerksam zu machen und zum anderen gleichzeitig Geld für kranke Kinder in der Region zu sammeln. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Rhein-Niedrigwasser reduzierte Güterzahlen auf der Mosel

TRIER. Für die Fluss-Schiffer war das Jahr 2018 kein einfaches: Fast die Hälfte des Jahres 2018 hatte die Schifffahrt auf der Mosel mit äußeren Einschränkungen zu kämpfen. Dies spiegelt sich auch in den Güterzahlen wider, die auf ein Jahrestief von 9 Mio. Gütertonnen gefallen sind. Nach der Berechnung des Wasser- und Schifffahrtamtes (WSA) ist das ein Rückgang von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Rathaus sucht noch 80 Wahlhelfer

TRIER. Für die Kommunal- und Europawahlen am Sonntag, 26. Mai, sucht die Stadt noch rund 80 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, vornehmlich für den Posten des Wahlvorstehers. Insgesamt sind an dem Wahlsonntag, an dem neben dem Stadtrat auch die Ortsvorsteher in den 19 Ortsbezirken und die Ortsbeiräte neu gewählt werden, über 900 Freiwillige im Einsatz. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar