"Hört, hört" - Neue Audiotour am Mosel-Radweg

REGION. Mit der neuen Audiotour "Lauschpunkte am Mosel-Radweg" können Radfahrer den Mosel-Radweg auf sehr lebendige und unterhaltsame Art neu erleben. Die Beschilderung von insgesamt 40 Lauschpunkten auf der 240 Kilometer langen Strecke von Perl bis Koblenz ist nun abgeschlossen. Im Auftrag der Mosellandtouristik hat die Firma Hoffmann am vergangenen Mehr

Polizei sucht vermissten 72-jährigen Mann

TRIER/WILTINGEN. Die Polizei sucht einen 72-jährigen Mann aus Wiltingen, der seine Wohnung am 6. Februar vermutlich mit seinem Auto verlassen hat. Nach den bisherigen Ermittlungen verließ Wolfgang Dederichs am Mittwochnachmittag, 6. Februar, seine Wohnung mit seinem roten Mazda MX 5 mit TR-Kennzeichen mit unbekanntem Ziel. Der Vermisste ist etwa 1.70 Meter Mehr

Die Südtiroler Dolomiten und die Aborigines

ECHTERNACH. Was haben die Südtiroler Dolomiten mit den Aborigines in Australien zu tun? Dieser Frage geht vom 6. bis 31. März eine Ausstellung im Trifolion nach, die sich mit den Spuren unserer Vorfahren beschäftigt. Zu sehen ist zeitgenössische Kunst der australischen Aborigines im Dialog mit vergoldeten Skulpturen aus Südtirol Mehr

Es war lediglich ein schönes Konzert

TRIER. Auszeichnungen säumen den Weg der deutschen Musikerin und Liedermacherin Dota Kehr. 2011 erhielt die gelernte Medizinerin den Förderpreis der Stadt Mainz beim Deutschen Kleinkunstpreis, 2014 den Fred-Jay-Preis für deutsche Liedertexte, 2016 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und in diesem Jahr den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson/Musik/Lied. Am Mehr

Neustart in Echternach – Das FESTIVAL ECHTERLIVE

ECHTERNACH. Festivals haben in Echternach eine lange Tradition. Seit 1975 traten hier im Klassik-Bereich Weltstars wie Yehudi Menuhin, Anne-Sophie Mutter oder Gidon Kremer auf, ebenso hochklassisch besetzt der Jazz-Teil, wo Namen wie Ray Charles, Ella Fitzgerald und Stan Getz noch heute träumen lassen.  Doch spätestens seit der Eröffnung der Mehr

meldungen

41 Punkte auf der Tagesordnung im Stadtrat

TRIER. Insgesamt 41 Punkte umfasst die Tagesordnung der letzten Sitzung des Trierer Stadtrats im laufenden Jahr am Dienstag, 16. Dezember, 17 Uhr, Großer Rathaussaal. Themen sind unter anderem das Pflegestrukturkonzept, Kommunale Geschwindigkeitskontrollen, die Karl-Marx-Ausstellung 2018 sowie der Bericht des Beirats für Migration und Integration für seine vierte Amtsperiode. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Kommentare deaktiviert für 41 Punkte auf der Tagesordnung im Stadtrat

Nachbarschaftshilfe in Kürenz

TRIER. Im Trierer Stadtteil Kürenz stehen im Rahmen einer neuen Initiative schon sieben ehrenamtliche Nachbarschaftshelfer zur Verfügung, die Interessenten bei einem Arztbesuch begleiten, sich um kleinere Einkäufe kümmern oder die Blumen in der Urlaubszeit gießen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Kommentare deaktiviert für Nachbarschaftshilfe in Kürenz

Trierer Sebastian Kratz führt regionale Piraten an

KASEL. Die Mitglieder des Kreisverbands Trier/Trier-Saarburg der Piratenpartei, zu dessen Tätigkeitsgebiet auch Eifel und Vulkaneifel gehören, haben auf ihrem vierten Parteitag im laufenden Jahr am Sonntag in Kasel einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Sebastian Kratz aus Trier (26). Sein Vorgänger Andreas Brühl (40) aus Gutweiler (Trier-Saarburg) ist nun Beisitzer. Der Stellvertretende Vorsitzende Martin Klöckner (30) aus Trier wurde in seinem Amt bestätigt. Neuer Schatzmeister ist Albert Igelmund (66) aus Ormont (Vulkaneifel). Als weiterer Beisitzer ergänzt Dr. Karl-Georg Schroll (69) aus Konz, Abgeordneter der Piratenpartei im Kreistag Trier-Saarburg, den Vorstand. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Kommentare deaktiviert für Trierer Sebastian Kratz führt regionale Piraten an

Land unterstützt Medien- und IT-Netzwerk in Trier

TRIER. “Das Medien- und IT-Netzwerk Trier-Luxemburg (MITL) ist ein hervorragendes Beispiel für die gelungene Verknüpfung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft”, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Montag im Gründungsbüro der Hochschulen in Trier. Dort überreichte sie dem Verein einen Bewilligungsbescheid des Landes über eine Förderung von rund 157.000 Euro. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Kommentare deaktiviert für Land unterstützt Medien- und IT-Netzwerk in Trier

Michael Berger-Gruppe neuer Sponsor der TBB Trier

Die Whooper sind los bei der TBB Trier.

Die Whooper sind los bei der TBB Trier.

TRIER. Wenn am Sonntag die ausverkaufte Arena die TBB Trier bei ihrem Heimspiel gegen den Deutschen Meister FC Bayern München anfeuert, darf einer nicht fehlen: Der Whopper. Die Symbolfigur der Fastfood-Kette Burger King dreht seit diesem Jahr in den Spielpausen seine Runden über das Basketball-Parkett, und das hat seinen Grund: Die Michael Berger-Gruppe, Betreiberfirma von insgesamt sechs Burger King-Filialen in Trier, Bitburg, Saarbrücken und Luxemburg, ist seit dieser Spielzeit offizieller Partner der TBB Trier. Damit nicht genug: Auch Dunkin’ Donuts gehört mit den beiden Shops am Trierer Kornmarkt und an der Luxemburger “Aire de Capellen” zur Michael Berger Gruppe – und damit zum Unterstützerkreis der Trierer Basketballer. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Kommentare deaktiviert für Michael Berger-Gruppe neuer Sponsor der TBB Trier

Kipsiro und Jamal verschärfen Konkurrenzkampf

TRIER. Mit Moses Kipsiro (UGA) und Maryam Yusuf Jamal (BAH) konnten zwei absolute Topläufer für die 25. Ausgabe des Bitburger-Silvesterlaufs in Trier verpflichtet werden. Während Kipsiro den Jahresabschluss in der ältesten Stadt Deutschlands bereits vier Mal (2005 bis 2007 und 2012) für sich entscheiden konnte, tritt die zweimalige Weltmeisterin über die 1500-Meter-Strecke (2007 und 2009) in Trier zum ersten Mal an. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Kommentare deaktiviert für Kipsiro und Jamal verschärfen Konkurrenzkampf

1040 Jahre im Dienst der Stadtwerke

Die Stadtwerke habe verdiente Mitarbeiter geehrt und zwölf weitere in den Ruhestand verabschiedet.

Die Stadtwerke haben verdiente Mitarbeiter geehrt und zwölf weitere in den Ruhestand verabschiedet.

TRIER. Die Stadtwerke Trier (SWT) haben 35 Jubilare geehrt und zwölf Ruheständler verabschiedet. “Wir ehren heute insgesamt 35 Jubilare, die zusammen sage und schreibe 1040 Jahre im Dienste der Stadtwerke stehen. Für dieses Engagement und diese Treue zum Unternehmen möchte ich mich herzlich bedanken”, sagte SWT-Vorstandssprecher Dr. Olaf Hornfeck in seiner Rede. Gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Arndt Müller, SWT-Personalleiter Andreas Balsam, den Personalräten Roland Franzen und Christian Lüders sowie dem Betriebsrat Rudolf Meier ehrte er folgende langjährige Mitarbeiter: Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Kommentare deaktiviert für 1040 Jahre im Dienst der Stadtwerke

Mittendrin im doppelten Sinn

TRIER. Mit einer besonderen Charity-Aktion werden circa 300 Bewohner der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) am 15. Dezember aus der Dasbach- und Luxemburgerstraße ins Herz der Stadt gebracht: Per Bus und zu Fuß werden sie Trier erkunden und dabei nicht nur in Geschichte und Kultur eintauchen, sondern zugleich die Stadt, in der viele von ihnen mit großer Ungewissheit in die Zukunft blicken, von einer ganz neuen Seite kennenlernen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen 1 Kommentar

Stadtwerke ändern Bus-Fahrpläne

TRIER. Am 14. Dezember 2014 ändert die Stadtwerke Trier Verkehrs-GmbH ihre städtischen und regionalen Fahrpläne. Grundlage für die Anpassungen ist das Mobilitätskonzept der Stadt Trier: “Mit der Abstimmung des Sternbusanschlusses auf das neue Regionalexpressangebot, der verbesserten Anbindung des Petrisberges, den günstigeren innerstädtischen Verknüpfungen sowie der Leistungserhöhung zum Hochschule entwickeln wir das ÖPNV-Angebot fort in Richtung der Ziele des Mobilitätskonzepts der Stadt Trier”, erklärt Frank Birkhäuer, Leiter des SWT-Verkehrsbetriebs.

Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Kommentare deaktiviert für Stadtwerke ändern Bus-Fahrpläne

Ex-OB Schröer mit Uni-Medaille geehrt

Ex-OB Helmut Schröer und Uni-Präsident Michael Jäckel bei der Preisverleihung.

Ex-OB Helmut Schröer und Uni-Präsident Michael Jäckel bei der Preisverleihung.

TRIER. “Wir sollten keine Geheimnisse voreinander haben”, scherzt Triers langjähriger Oberbürgermeister Helmut Schröer (CDU), nachdem er die Universitätsmedaille von Präsident Michael Jäckel überreicht bekommen hat. Dieser hatte die Feierlichkeiten zur Verleihung der Deutschlandstipendien gestern Abend dazu genutzt, den als Stifter ohnehin anwesenden Vorsitzenden des Freundeskreises Trierer Universität e.V. mit der höchsten Auszeichnung der Universität zu überraschen. Der Senat der Universität Trier hatte zuvor einem entsprechenden Vorschlag des Präsidenten zugestimmt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Kommentare deaktiviert für Ex-OB Schröer mit Uni-Medaille geehrt