Lebenshilfe ist Charity-Partner beim Stadtlauf

TRIER. Die Lebenshilfe Trier ist auch in diesem Jahr wieder als Charity-Partner beim internationalen Stadtlauf in Trier dabei. Läuferinnen und Läufer des Stadtlaufs haben während des Laufs am 30. Juni die Möglichkeit, die Lebenshilfe Trier zu unterstützen, indem sie durch das Spendentor des Vereins laufen und damit fünf Euro Mehr

Klimaschutz: Protest vor CDU-Geschäftsstelle

TRIER. Klimaaktivisten sind gestern auf Unionschristen getroffen: Die Demonstration für einen besseren Klimaschutz vor der Trierer CDU-Geschäftsstelle am Palastgarten war von einer privaten Initiative, die sich aus verschiedenen Organisationen zusammensetzt, initiiert worden. Da der Trierer Bundestagsabgeordnete Andreas Steier wegen der Berliner Sitzungswoche nicht vor Ort war, nutzte die Junge Mehr

AfD beantragt Aus für "Brubacher Hof"

TRIER. Im November 2018 hat der Stadtrat mit knapper Mehrheit die Entwicklungssatzung für das Baugebiet "Brubacher Hof" (Mariahof) beschlossen. Die Trierer AfD hofft wegen der veränderten Mehrheitsverhältnisse im neuen Stadtrat auf die Aufhebung des Beschlusses. "Noch ist es nicht zu spät: Mit den neuen Mehrheitsverhältnissen im Rat könnte es Mehr

SPD-Mitte: Kertels löst Kellersch ab

MITTE-GARTENFELD. Der SPD-Ortsverein Trier-Mitte/Gartenfeld hat auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Sonntag seinen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Neuer Vorsitzender ist Bastian Kertels. Er folgt auf Alexander Kellersch, der den Ortsverein in den vergangenen vier Jahren geführt hatte und nicht mehr antrat. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Sylvia Mayer-Stenzel Mehr

Olewiger Feuerwehr zeigt, was sie kann

OLEWIG. Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Olewig zeigte die Jugendfeuerwehr in einer Übung, was sie kann: Mit vereinten Kräften brachten die jungen Menschen das Feuer unter Kontrolle. Darüber hinaus ehrte und beförderte Beigeordneter Thomas Schmitt zahlreiche Feuerwehrleute. Ausgezeichnet wurden: Florian Hinkel, Pascal Kirchartz, Christoph Reuter, Stefan Wallerath, Mehr

meldungen

Bus-Fahrplan an Fasching

TRIER. An Weiberdonnerstag, 12. Februar, gilt für die Trierer Busse der Freitagfahrplan. Es fahren zusätzliche Sternbusse wie an einem Freitag bis 2.45 Uhr ab Hauptbahnhof. Am Rosenmontag, 16. Februar, gilt der Samstagsfahrplan mit Sternverkehr bis 2.45 Uhr. An diesem Tag gibt es keine Mitnahmeregelung für VRT-MobilTickets. Während des Rosenmontagsumzugs in der Zeit von zwölf bis circa 16.30 Uhr wird es zu Verzögerungen und kurzfristigen Umleitungen kommen. Das Stadtbus-Center bleibt am Rosenmontag geschlossen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Umfeldverbesserung am Bürgerhaus Trier-Nord geplant

TRIER. Geordnete Parkplätze und Wege, mehr Grün und neue Sitzgelegenheiten: Der Platz zwischen dem Bürgerhaus Trier-Nord, der Ambrosius-Grundschule und der Franz-Georg-Straße soll einladender gestaltet werden. Am Mittwoch, 11. Februar, 18 Uhr, findet dazu eine öffentliche Informationsveranstaltung im Bürgerhaus statt. Nach der Begrüßung durch Quartiersmanagerin Maria Ohlig werden Simeon Friedrich, Mitarbeiter im Jugendamt des Rathauses, und Vertreter des beauftragten Architekturbüros BGH Plan das Konzept vorstellen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Ergebnis der Stadtratswahl bleibt gültig

TRIER. Das Verwaltungsgericht Trier hat die Beschwerde des Rechtsradikalen Safet Babic gegen die Stadtratswahl vom Mai abgewiesen. Der NPD-Funktionär wollte die Kommunalwahl für ungültig erklären lassen. Oberbürgermeister Klaus Jensen (SPD) habe seine Neutralitätspflicht im Wahlkampf verletzt, argumentierte Babic. Zudem seien die AfD, die Piraten und auch die NPD im Wahlkampf benachteiligt worden. Dieser Auffassung folgte das Gericht nicht. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen 2 Kommentare

Energie-Agentur – Lob vom Land, Kritik von den Kammern

Windenergie ist ein Teil der Energiewende.

Windenergie ist ein Teil der Energiewende.

MAINZ/TRIER. Wirtschaftsstaatssekretär Uwe Hüser (Grüne) hat am Mittwoch die Evaluation der Energieagentur Rheinland-Pfalz vorgestellt. Vom Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) und dem Institut für Mittelstandsökonomie (Inmit) sei untersucht worden, wie die Aktivitäten der Energieagentur wirkten, wie sie von den Zielgruppen beurteilt werdee und wie die Struktur der im Jahr 2012 gegründeten Energieagentur mit ihrer Zentrale und neun Regionalbüros funktioniere. Derweil fordern die Industrie- und Handelskammern im Land, die kostenintensive Agentur deutlich zu verschlanken. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Für Soziales Jahr beim Kulturbüro Trier bewerben

TRIER. Junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich ab sofort beim Kulturbüro Trier für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Kultur bewerben. Die Stelle soll zum 1. August 2015 besetzt werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Junge Union verzichtet auf Kandidaten – Albrecht und Köhler eingeladen

TRIER. Der Kreisvorstand der Jungen Union (JU) Trier hat auf seiner jüngsten Sitzung am Dienstagabend beschlossen, auf einen eigenen Kandidaten für die Landtagskandidatur zu verzichten. Das erklärte JU-Chef Thorsten Wollscheid am Mittwoch gegenüber dem reporter. Die CDU legt auf ihrem Parteitag am 14. März fest, wer als Kandidat für die Union bei der Landtagswahl 2016 im Wahlkreis Trier antritt. Jutta Albrecht und Udo Köhler werden kandidieren. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Lang führt Junge Union in Trier-Mitte

Der neue Vorstand der Jungen Union im Bezirk Mitte. Foto: JU

Der neue Vorstand der Jungen Union im Bezirk Mitte. Foto: JU

TRIER. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Jungen Union (JU) Trier-Mitte am vergangenen Samstag standen die turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstands an. Der bisherige Vorsitzende Michael Felix Fischer hatte bereits im Vorfeld erklärt, nicht erneut zu kandidieren. Zum neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder Louis-Philipp Lang. Zudem nominerte die JU-Mitte Udo Köhler als ihren Landtagskandidaten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Im Zeichen der Liebe

TRIER. Ganz im Zeichen der Liebe steht die Themenführung “Herzklopfen – Der Liebe auf der Spur” am kommenden Sonntag, 8. Februar, 11.30 Uhr, im Stadtmuseum Simeonstift. Die Autorin und frühere Stadtschreiberin Frauke Birtsch stellt unbekannte Seiten bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten vor, zeigt Karl Marx als leidenschaftlichen Liebeslyriker, Napoleon als Eroberer des schwachen Geschlechts, Goethe als Meister zarter Liebesbriefe, beleuchtet aber auch Zusammenhänge, die viele Exponate in einem anderen Licht erscheinen lassen, wie die Netsuke-Figuren der Sammlung Schunck oder das Mumienporträt einer jungen Frau. Der Rundgang dauert ungefähr 90 Minuten, die Teilnahme kostet neun Euro. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Mindestlohn – Infoabend in der Handwerkskammer

TRIER. Zum Thema “Gesetzlicher Mindestlohn” bietet die Handwerkskammer Trier am 24. Februar, 18 Uhr, in ihrem Tagungszentrum eine Informationsveranstaltung an. Im Mittelpunkt stehen Fragen zur Anpassung von Arbeitsverträgen, zu Aufzeichnungspflichten und zu Haftungsrisiken bei der Beauftragung von Subunternehmern. Referent ist Steuerberater Peter Hoffarth, Vorstandsmitglied der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz. Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Handwerksbetriebe aus der Region Trier. Interessenten können sich bis zum 20. Februar anmelden. E-Mail: igrundheber@hwk-trier.de (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“Quest: ON”: Tanzchoreografie in Korsig-Ausstellung

TRIER. In der großen Installation “Reise in die Vergangenheit”, die der international anerkannte Künstler Bodo Korsig zur Zeit in der Europäischen Kunstakademie Trier ausstellt, ist am kommenden Samstag, 7. Februar, 19 Uhr, eine einzigartige Kooperation des Theaters Trier und der Akademie zu erleben: Im direkten Einklang mit der Exposition, die zum ersten Mal das gesamte Volumen der Kunsthalle von über 4.000 Kubikmetern ausnutzt, wird Alister Noblets Choreografie “Quest :ON” uraufgeführt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar