Jetzt auch auf Englisch

TRIER. Rund vier Monate nach der Vorstellung des neuen Merian-Trier hat der Jahreszeiten-Verlag nun eine englischsprachige Version des beliebten Reiseheftes auf den Markt gebracht. Mit der Publikation sollen internationale Reisende, aber auch Fachkräfte angesprochen werden. "Es freut mich ganz besonders, dass wir einen englischen Merian-Trier gemeinsam mit dem Jahreszeiten-Verlag und Mehr

Aufräumen nach Unwetter

TRIER. Nach dem schweren Unwetter vom Donnerstagabend mit 200 Einsätzen der Feuerwehr hat sich die Lage am Freitag weitgehend beruhigt. Das StadtGrün-Amt war am Abend mit einer kompletten Kolonne unterwegs, um Gefahrenstellen zu beseitigen. Im Tempelweg war ein Baum auf ein Wohnhaus gestürzt, die Feuerwehr dichtete das Dach notdürftig Mehr

Die gute Sieben

TRIER. Beim "Jazz im Brunnenhof" zeigt sich das Peter Protschka Quintett am Donnerstag, 18. Juli, 20 Uhr, in Originalbesetzung – und mit Post-Bop-Kompositionen in modernem Gewand. Dass das verflixte siebte Jahr bei Ehen besonders gefährlich sein soll, hat die Forschung mittlerweile widerlegt. Und auch bei Jazzkollaborationen geht von der Zahl Mehr

Kölner Straße abgesackt

TRIER-WEST/PALLIEN. Bei Bauarbeiten der Deutschen Bahn an einer Bahnunterführung ist auf einigen Quadratmetern ein Teil der Kölner Straße abgesackt. Der Schaden muss möglichst schnell behoben werden, deshalb ist für eine Woche die Einrichtung einer Einbahnstraße in Pallien nötig. Die Kölner Straße ist an der betreffenden Stelle zwar dreispurig (zwei Fahrpuren Mehr

Einsatz bis in die Nacht

TRIER. Ein Unwetter mit Starkregen und Hagel hat am späten Donnerstagnachmittag in Trier für vollgelaufene Keller, überschwemmte Straßen und umgestürzte Bäume gesorgt. Menschen kamen nach Rathaus-Angaben vom späten Abend nicht zu Schaden. Berufsfeuerwehr und alle freiwilligen Löschzüge der Stadt, Mitarbeiter der Stadtwerke und weiterer städtischer Ämter waren mit mehr Mehr

meldungen

Olewiger Feuerwehr zeigt, was sie kann

Die Jugendfeuerwehr bringt vor den vielen Zuschauern den Brand unter Kontrolle. Foto: Feuerwehr Olewig

OLEWIG. Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Olewig zeigte die Jugendfeuerwehr in einer Übung, was sie kann: Mit vereinten Kräften brachten die jungen Menschen das Feuer unter Kontrolle. Darüber hinaus ehrte und beförderte Beigeordneter Thomas Schmitt zahlreiche Feuerwehrleute. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Brücken werden untersucht

TRIER. Fachfirmen untersuchen im Auftrag des städtischen Tiefbauamts vom 1. bis zum 5. Juli den Zustand einer ganzen Reihe von Brücken. Hierfür müssen die betroffenen Straßen teilweise halbseitig gesperrt werden. Die Termine im Einzelnen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“Klangspielplatz” hinter der Karl-Berg-Musikschule

TRIER. Bei der Eröffnung des Spielplatzes hinter der Karl-Berg-Musikschule in Trier-Nord gab es auf Initiative der mobilen Spielaktion unter den Kindern eine Umfrage zu einem neuen Namen für die Anlage: Die Wahl fiel letztlich auf die Bezeichnung “Klangspielplatz”. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

VHS-Büro vom 15. Juli bis zum 2. August geschlossen

TRIER. Im VHS-Büro im städtischen Bildungs- und Medienzentrum gelten vom 1. bis 12. Juli sowie vom 5. bis 9. August geänderte Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch und Freitag, 8.45 bis 12.15 Uhr, sowie Donnerstag, 12.15 bis 16 Uhr. Die Geschäftsstelle im Palais Walderdorff ist außerdem geschlossen vom 15. Juli bis 2. August. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Ein Türöffner – in jedem Sinne …

Mischlingshund Michel ist ein echter Türöffner – in jedem Sinne … Foto: Johanniter/Regina Lüders

TARFORST. Wenn in der Kinder-Regelwohngruppe der Johanniter in Trier-Tarforst Geheule zu hören ist, dann ist das mehrmals wöchentlich ein Grund zu uneingeschränkter Freude: Denn der kleine Mischlingshund Michel liebt den lauten Auftritt, während er zusammen mit seiner Besitzerin, Johanniter-Erzieherin Kerstin Gödert, seinen Dienst beginnt. “Das Wolfsgeheul ist ihm nicht auszutreiben”, lacht die 28-Jährige. Dabei sieht der Liebling der neun Kinder, die in der Wohngruppe leben, weil das Jugendamt sie aus ihren Familien nehmen musste, so gar nicht wölfisch aus − mit seinen kurzen Beinchen und der zarten Schnauze. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Höhepunkte und Höhenmeter

Entschleunigt in den Feierabend … Foto: ttm

TRIER. Entschleunigt in den Feierabend: Erstmals bietet das “Trier für Treverer”-Programm eine E-Bike-Tour an, bei der die Teilnehmer vom Tal aus die Höhenstadtteile erkunden (Informationen siehe Extra). Der Tourguide dürfte vielen in Trier kein Unbekannter sein: Norbert Käthler, Geschäftsführer der Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm), hat das Konzept für die Rundfahrt ausgearbeitet. Alle anderen können ihn beim dreistündigen Ausflug kennenlernen, denn der Austausch untereinander steht im Vordergrund. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Sperrung in der Magnerichstraße

TRIER. Wegen einer Fahrbahninstandsetzung ist die Magnerichstraße (Trier-West) am kommenden Freitag, 28. Juni, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für Anwohner ist die Zufahrt beschränkt und bei eigener Haftung möglich. Notfallfahrzeuge können nach Angaben des städtischen Tiefbauamts diesen Bereich jederzeit passieren. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Tempokontrollen vom 3. bis zum 9. Juli

Die Stadt blitzt.

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche nach Rathaus-Angaben mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Letzter Akt: Graffiti in Zurlauben

Die Böschungsmauer am Hochwasserschutzdamm in Zurlauben wurde künstlerisch verschönert. Foto: Presseamt

ZURLAUBEN. Letzter Akt bei der Aufwertung des Zurlaubener Ufers: Die Sprayer Laurent Steinmayer und Karl Berg haben die bisher nackte Böschungsmauer künstlerisch gestaltet. Mitten in der Explosion von Grüntönen finden sich allerlei Figuren, die das Leben am Ufer spiegeln: eine Katze, ein Baum, ein Skateboarder, ein Kind mit Laufrad oder ein Senior mit Rollator. Die Entwürfe stammen von der Grafikdesignerin Brigitte Ziefer. In der Mitte des Graffitis befindet sich ein großer Schriftzug “Zurlauben”, der auch vom gegenüberliegenden Ufer lesbar ist. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Museum am Dom – Die Geschichte hinter dem Objekt

TRIER. Museen stecken voller Geschichten und spannender Erzählungen, man muss nur wissen, wie sie zu lesen sind. Jedes Objekt entstand zu einer bestimmten Zeit und wurde von einer Person für einen speziellen Zweck in Auftrag gegeben. Daher können uns die Exponate im Museum häufig viel mehr erzählen, als wir auf den ersten Blick wahrnehmen. Die neue Veranstaltungsreihe im Museum am Dom möchte dies künftig tun. In einer 60-minütigen Führung beziehungsweise bei einem Vortrag zeigt das Museum, was ihm die Stücke über die Zeit und Lebensumstände verraten können, in der sie entstanden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar