Delegation aus Xiamen besucht Trier

B Wolfram Leibe freut sich mit Mitgliedern des Stadtrats und Verwaltungsmitarbeitern über den Besuch der chinesischen Delegation mit Pei Jinjia an der Spitze (vorne, 5. v. r.). Foto: Presseamt Trier

TRIER. Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat in der vergangenen Woche eine Delegation aus Triers chinesischer Partnerstadt Xiamen mit Parteisekretär Pei Jinjia an der der Spitze begrüßt. Pei, der sich auch ins Gästebuch der Stadt eintrug, ist bislang der hochrangigste Vertreter Xiamens, der an die Mosel kam. Er hob Triers Charme als historische, aber gleichzeitig auch sehr moderne Stadt hervor. Leibe sprach von der Wiederaufnahme eines Schüleraustauschs zwischen Trier und Xiamen und erläuterte den Besuchern die Geschichte des Rathaussaals. Neben Gesprächen mit Wirtschaftsvertretern stand für die Delegation auch ein Besuch der Marx-Statue und des Xiamen-Gartens auf dem Petrisberg auf dem Programm. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.