Die Citiy Initiative und “Wine to go”…

TRIER. Wenn das mal kein Angebot für Genießer ist: “Sie haben Lust, eine Weinprobe der anderen Art zu erleben?” fragt die City Initiative rhetorisch und schiebt dann auch gleich die Antwort nach: “Dann ist unsere Schlenderweinprobe im Rahmen von Wine in the City am Samstag, 4. Mai, und Sonntag, 5. Mai, genau das Richtige für Sie!”

Wobei die Idee durchaus was hat: während die Kunden ihren neuen Lieblingspullover, das gute Buch für laue Frühlingsabende oder passende Geschenkideen für Freunde und Familie entdecken, können sie ein gutes Glas Wein genießen. Zehn Mitgliedsbetriebe der City-Initiative Trier e. V. und zehn Winzer warten zwischen 13 bis 18.Uhr darauf, die Kunden zu verwöhnen und über die neuesten Trends in Mode, Literatur und Wein zu informieren.

Wer frühzeitig sein Ticket sichern möchte, kann es schon heute online unter diesem Link tun. Aber auch an den Veranstaltungstagen besteht die Möglichkeit sich spontan für die Schlenderweinprobe zu entscheiden: Die teilnehmenden Winzer halten vor Ort Tickets bereit. Auch auf dem Kornmarkt, beim TicketMobil, kann das Schlenderweinprobenticket erworben werden. Der Preis pro Ticket beträgt 15 Euro. (tr)

 


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.