Die neue Herbst-Fashion in der TRIER GALERIE

LingerieTRIER. Sehr facettenreich zeigt sich die TRIER GALERIE bei der Statischen Modenschau vom 15. September bis 1. Oktober. Präsentiert werden die modischen Must-haves der Herbstkollektionen auf allen drei Etagen des Centers. Die Schuhpräsenter, Mode- und Hängebühnen sind herbstlich dekoriert und warten nur darauf, von Modeinteressierten entdeckt zu werden.

So viel vorab: Die neuen Kollektionen halten eine große Vielfalt bereit. Der Slip Dress beispielsweise schafft den Spagat, Lingerie-Artikel zum aufregenden Detail im neuen Lieblings-Herbstoutfit werden zu lassen. Besonders beliebt sind diese Saison kräftige Rot- und Beerentöne sowie üppige Texturen, Rüschen, Perlen und Spitze. Weiterhin bleibt der Grunge-Style aktuell – mit seinen oversized Shirts, Flanell-Karohemden und Bomberjacken lassen die 80er und 90er Jahre grüßen.

Am besten man lässt sich im Rahmen der Statischen Modenschau von den Outfits der Shops inspirieren, probiert die neuesten Trends direkt an und findet heraus, ob der neue Look nicht nur passt, sondern auch den individuellen Herbst verschönert und zu einem goldenen macht. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.