“Don’t stop the Music” im Trifolion

Spaß, gute Musik, Lebensfreude pur und Action en masse gibt es zuhauf bei der bunten Show “Don’t stop the Music” im Trifolion am Freitag, 8. Februar. Foto: Veranstalter

ECHTERNACH. Wer den Tanz liebt, wird um diese Veranstaltung nicht herum kommen: Am Freitag, 8. Februar, heißt es im Trifolion “Don’t stop the Music!” Talentierte Tänzer, atemberaubende Choreographien und die größten Hits aller Zeiten vereinen sich zu einer einzigartigen Show, welche durch die Entwicklung des Tanzes leiten wird und magische Momente wiederaufleben lassen wird.

Unter dem Oberbegriff “The Evolution of Dance” hat die international bekannte Choreographin Maricel Godoy eine Gruppe fantastischer Tänzer zusammengestellt und eine unglaubliche, atemberaubende Show erschaffen. Die Künstler von “Don’t stop the Music“ sind erstklassige Performer in ihrem gewähltem Tanzbereich: Stepptanz, klassisches Ballett, Breakdance, moderner Freestyle und Streetdance sowie einige beeindruckende Superstar Covers.

Augen und Ohren werden dabei gleichzeitig ein Brillant-Feuerwerk erleben. Denn das Musikspektrum reicht in der Show vom Swing der frühen 30er und 40er bis hin zu den Songs von Michael Jackson, Madonna, Lady Gaga und Co. “Don’t stop the Music“ präsentiert dem Publikum einen Hit nach dem anderen, wobei jede Nummer die Essenz seiner Epoche widerspiegelt.

Die bunte und abwechslungsreiche Show, die um 20 Uhr beginnt, dauert 90 Minuten und hat eine etwa 20-minütige Pause. Tickets gibt es unter diesem Link. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured, Trifolion Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.