Finanzamt hilft Vereinen bei Steuererklärung

TRIER. Viele Vereine und andere Organisationen, die gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgen, erhalten in den kommenden Tagen Post vom Finanzamt. Sie werden aufgefordert, eine Steuererklärung einzureichen. Hintergrund der Aufforderung ist die dreijährige Turnusprüfung, bei der das Finanzamt überprüft, ob der Verein in der zurückliegenden Zeit mit seinen Tätigkeiten die Voraussetzungen für die Befreiung von Körperschaft- und Gewerbesteuer erfüllt hat.

Das Finanzamt Trier lädt deshalb zu einem Info-Abend “Gemeinnützige Vereine & Steuern“ am 18. Juni um 19 Uhr in seine Räume ein. Mitarbeiter der Vereins-Stelle informieren über die Besteuerung von gemeinnützigen Vereinen von der Gründung bis zur Auflösung und stehen im Anschluss für Fragen der Vereinsmitglieder zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (tr)

 


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.