Firmenkontaktmesse an der Hochschule Trier

TRIER. Nach den Erfolgen der letzten Jahre knüpft die 14. Firmenkontaktmesse in ihrer diesjährigen Ausführung wieder am professionellen Übergangsmanagement von der Hochschule in die Wirtschaft an. Über 50 regionale, nationale und internationale Aussteller präsentieren sich am Dienstag, 8. November, zehn bis 16 Uhr, Studierenden aller Fachrichtungen, um diese für ihr Unternehmen zu begeistern: Die perfekte Job-Börse für die Wirtschaft.

Die Messe bietet den Unternehmen einen direkten und unkomplizierten Kontakt mit den zukünftigen akademischen Nachwuchskräften. Eine “win-win”-Situation für Unternehmen auf der Suche nach dem adäquaten Mitarbeiter und für die mehr als 8.000 Studierenden auf der Suche nach dem passenden Berufseinstig. Für die Studierenden ergibt sich die Möglichkeit, in spontanen Gesprächen wertvolle Kontakte zu Personal- und Fachvertretern der teilnehmenden Unternehmen zu knüpfen.

Um zehn Uhr, mit der Begrüßung durch den Vizepräsidenten der Hochschule Trier, Andreas Künkler, beginnt die Veranstaltung: Die Aussteller präsentieren sich in den Gängen der Hochschule, Personal-Recruiting-Specials der Premiumaussteller ergänzen sich mit Gratiskaffee in der entspannten Atmosphäre der Career-Lounge, einem (alkoholfreien) Kaltgetränk in der Bit-Lounge oder Popcorn und einem Bewerbungsmappencheck in der Brunel-Lounge. Die Studierenden können sich allgemein über Karrierefragen informieren und gezielt um Werksstudententätigkeiten, Praktika, Abschlussarbeiten (Bachelor- oder Masterarbeiten), berufspraktische Semester oder Festanstellungen bewerben.

Weitere Informationen unter firmenkontaktmesse.hochschule-trier.de. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.