Flotte Ideen für Firmen-Fitness

TRIER. Zum zweiten Gesundheitstag für die Wirtschaft der Region Trier laden die Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie die Handwerkskammer (HWK) Trier für Mittwoch, 27. Mai, ein. Unternehmer, Führungskräfte und alle, die sich im Betrieb mit der Mitarbeitergesundheit beschäftigten, können dort Ideen für Firmen-Fitness sammeln. Die Veranstaltung in Kooperation mit der Initiative Region Trier und dem Kreis Junger Unternehmer beginnt um neun Uhr im IHK-Tagungszentrum und endet gegen 13 Uhr.

Nach einem vitalen Frühstücksbüfett erläutert der Laufprofi und Olympiateilnehmer Herbert Steffny, einst Trainer von Joschka Fischer für den Marathon, wie Walking, Jogging und Rückenschule die Leistung in Job und Freizeit steigern können. In einer Talkrunde stellen Unternehmen aus der Region ihre Strategien vor, wie sie als Impulsgeber für Gesundheit im Betrieb mit gutem Beispiel vorangehen.

Im Praxisteil warten neben Kurzvorträgen verschiedene Schnuppereinheiten auf die Teilnehmer: vom Lauf- und Gymnastik-Treff mit Steffny und der Olympiasiegerin im Bahnradfahren, Miriam Welte, bis hin zum Entspannungstraining. Außerdem gibt es eine Ausstellung mit Infoständen, Gesundheits-Checks und Aktionen.

Anmeldung: IHK Trier, Martina Becker, Telefon (06 51) 97 77-9 10, E-Mail: martina.becker@trier.ihk.de. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.