Flüchtlinge werden auf Studium vorbereitet

TRIER. Am 19. März beginnt an der Universität Trier ein neuer Kurs, in dem Flüchtlinge auf ein Studium vorbereitet werden. Bewerben können sich bis zum 22. Februar anerkannte Flüchtlinge, die an einem Hochschulstudium in Deutschland interessiert sind und eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen. Erforderliche Unterlagen wie Zeugnisse von Schulen oder Universitäten sowie Informationen zum Studienwunsch der Bewerber können per Mail eingereicht werden: yueksek@uni-trier.de.

Weitere Informationen bei Aziz Yüksek, Tel. 0651/201-3597, Mail: yueksek@uni-trier.de und auf ffs.uni-trier.de. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.