Goldmünzen beim Konzer “Petermännchen” gestohlen

KONZ. Am vergangenen Sonntag, 17. Februar, veranstalteten die Trierer Münzfreunde e.V. ihren jährlichen Spezialmarkt für Münzen und Kleinantiquitäten in der Saar-Mosel-Halle in Konz. Einem der Händler wurden im Zeitraum zwischen 9 und 10 Uhr insgesamt 17 hochwertige Goldmünzen im Wert von etwa 8.250 Euro entwendet. Der Stand befand sich direkt im Bereich des Halleneinganges des gut besuchten Marktes. Hinweise zu dem oder den Tätern an die Polizeiwache Konz unter 06501-9268-0.(tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.