Große Rosenmontags-Party in der Arena

Am Rosenmontag steigt in der Arena Trier wieder die After-Zug-Party.

Am Rosenmontag steigt in der Arena Trier wieder die After-Zug-Party.

TRIER. Auch in diesem Jahr führt der Rosenmontagszug die Karnevalisten wieder in die Arena Trier. In einer karnevalistisch geschmückten Arena dürfen sich die feiernden Narren auf ein buntes Programm freuen.

Wenn der Zug gegen 16 Uhr an der Arena eintrifft, werden die regionalen Karnevalsjecken mit Kölscher Musik empfangen. In zwei unterschiedlichen Partybereichen werden die Freunde der fünften Jahreszeiten bestens unterhalten, bis schließlich der schönste Wagen und die originellste Fußgruppe des Zuges durch die ATK prämiert werden. Anschließend dürfen alle Karnevalsjecken noch in der Arena weiterfeiern…

In der Haupthalle werden die Karnevalsjecken von DJane Sunshine in beste Partystimmung versetzt, und in der Nebenhalle wird die House Band Charles Blac den Karnevalisten kräftig einheizen. Für Kinder-Betreuung vor Ort ist wieder gesorgt. Der Eintritt kostet vier Euro, Kinder bis 14 Jahre und Zugteilnehmer haben freien Eintritt.

Für alle Narren richten die Stadtwerke Trier am Rosenmontag einen kostenlosen Busshuttle zur großen After-Umzugsparty in der Arena Trier ein. Der Bus zur Arena fährt im Halbstundentakt von 15 Uhr bis 17 Uhr ab Nikolaus-Koch-Platz über Treviris-Passage, Moselstraße und Zurmaienerstraße bis zur Arena (Haltestelle Nells Park). Rückfahrten in die Stadt gibt es ab 19 Uhr im Halbstundentakt (bis 21 Uhr) ab Arena. Der Bus fährt durch die Paulinstraße bis Porta Nigra. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.