Im Kompaktkurs zur zertifizierten Pflegeassistenz

Ob zur Sicherheit für eine fachmännische Pflege von Angehörigen oder den Direkteinstieg ins Berufsfeld Pflege: Der vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen zertifizierten Ausbildungskurs “Pflegeassistenz” der Johanniter bietet die Qualifikation. Foto: Johanniter

TRIER. Am 23. April geht es los: In der Kurzausbildung “Pflegeassistenz” der Trierer Johanniter vermitteln erfahrene Fachkräfte berufsbegleitend in nur zehn Wochen die Basisqualifikation für die Alten- und Krankenpflege. Bis zum Abschluss am 2. Juli erwerben die Kursteilnehmer fundiertes Wissen für den Praxisstart als Pflegehelfer und Handlungssicherheit als pflegender Angehöriger.

Im Johanniter-Ausbildungszentrum Loebstraße 15 in Trier-Nord stehen neben der Theorie viele praktische Übungen auf dem Programm. Der Kurs, der dienstags und donnerstags von 18 bis 21 Uhr und jeden zweiten Samstag von 8.30 bis 15 Uhr stattfindet, kostet nur 495 Euro inklusive aller Material- und Nebenkosten. Nach einem Kurzpraktikum, das die Johanniter ebenfalls vermitteln, sind die Teilnehmer dann nach den Richtlinien des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) zertifizierte Pflege-Hilfskräfte. Weitere Infos und Anmeldung unter johanniter.de/trier (Dienstleistungsangebot), ausbildung.trier@johanniter.de oder Telefon 0651/27090-18.

Johanniter bilden aus

Neben Zertifizierungskursen für Pflegehilfskräfte, auch in Kompaktform für erfahrene Pflegende, bieten die Johanniter regelmäßig 2,5-stündige Fortbildungsmodule, etwa zu Sturzprophylaxe, Diabetes oder SIS sowie die vorgeschriebenen Erste Hilfe-Fresh-Up-Kurse für Pflegepersonal – günstig und kompakt. Daneben qualifizieren die Johanniter Betriebshelfer und Brandschutzhelfer für Unternehmen. Erste Hilfe-Kurse etwa für Führerscheinanwärter, aber auch in Bezug auf Kinder für Erzieher und Eltern oder in Outdoor-Form gehören zum Portfolio. Alle Schulungen sind auch für Gruppen im gesamten Kreis Trier-Saarburg, Bitburg, Bernkastel-Wittlich und im Saarland planbar. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.