Isaac Roosevelt kommt nach Trier

Die Formation “Dynamite Funk”. Foto: Photogroove / Simon Engelbert

TRIER. Anlässlich der von RPR1. und der Band “dynamite funk” veranstalteten Kasino Sessions im Kasino am Kornmarkt kommt der US- amerikanische Sänger Isaac Roosevelt, bekannt aus der 2013er Staffel von The Voice of Germany, nach Trier.

Der charismatische Ausnahmekünstler wird gemeinsam mit der aus North Carolina stammenden Sängerin Donniele Graves die fünf Musiker aus der Region unterstützen.

Die Formation “dynamite funk” ist überregional bekannt dafür, dass auch der faulste “in-der-Ecke-Steher” zum Hüfte wackeln gebracht wird. Die Mischung aus Soul, Rock und Funk begeisterte schon das Publikum in großen Hallen wie der Rockhal oder brachte als Support Act die Zuschauer von Keziah Jones zum Tanzen. Seit einigen Jahren hat sich das Trio verstärkt und tritt nun dauerhaft im Quintett auf. Wechselnde Frontsänger sorgen immer wieder für einen abwechslungsreichen Sound.

Mit Gastsänger Isaac Roosevelt aber verbindet die Band eine lange Geschichte, die 2014 auch eine gemeinsame CD (“Scream“) hervorbrachte.

Am 26. April startet die neue Reihe der Kasino Sessions. Nachdem die Premiere im April 2018 ein voller Erfolg war, entschied sich die Band gemeinsam mit dem Kasino am Kornmarkt, daraus eine Konzertreihe zu machen. Regelmäßig werden nun die fünf Musiker Gäste einladen und mit ihnen einen groovereichen Abend gestalten. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.