Jupa-Stellungnahme zur Aral-Tankstelle

TRIER. Zu seiner letzten Sitzung in der zu Ende gehenden Wahlperiode kommt das Trierer Jugendparlament (Jupa) am Freitag, 1. Dezember, 16 Uhr, im Rathaussaal am Augustinerhof zusammen und zieht eine Bilanz seiner Amtszeit. Danach folgt ein Ausblick auf das kommende Jugendparlament, ehe die ausscheidenden Mitglieder verabschiedet werden. Auf der Tagesordnung der Sitzung stehen außerdem eine Stellungnahme zum Bürgerentscheid über die Tankstelle Ostallee am 10. Dezember sowie Berichte aus dem Jugendhilfe- und dem Schulträgerausschuss. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.