Kommunalwahl – Jupa fühlt Politikern auf den Zahn

TRIER. Im Vorfeld der Kommunal- und Europawahl am 26. Mai wird das Jugendparlament (Jupa) den politischen Akteuren der Stadt auf den Zahn fühlen. Als besonderes Angebot an alle Jugendlichen, die zum ersten Mal aufgerufen sind, ihre Stimme abzugeben, aber auch für alle anderen Interessierten, organisiert das Jupa am Montag, 6. Mai. 19 Uhr, in der Aula des Bischöflichen Angela-Merici-Gymnasiums eine Podiumsdiskussion mit dem Titel “Blickpunkt: Kommunalwahl 2019”. Zugesagt haben Vertreter der im aktuellen Rat sitzenden Fraktionen: Udo Köhler (CDU), Sven Teuber (SPD), Lara Tondorf (Grüne), Christian Schenk (UBT), Theresia Görgen (Die Linke), Michael Frisch (AfD) und Tobias Schneider (FDP). Auch die Besucher dürfen Fragen an die Kommunalpolitiker stellen. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.