Making of…Marx

TRIER. Elisabeth Dühr, Direktorin des Stadtmuseums Simeonstift, lädt am Dienstag, 31. Juli, zu einem Blick hinter die Kulissen der Marx-Ausstellung im Simeonstift ein. Mit besonderem Blick auf Architektur und Gestaltung beleuchtet sie die Entstehungsprozesse einer Sonderausstellung, die zu großen Teilen im Verborgenen weit im Vorfeld der Eröffnung ablaufen.

Der Rundgang durch die Ausstellung behandelt nicht nur die hochkarätigen Exponate, sondern vermittelt auch kuratorische und gestalterische Ideen, die auf dem Weg zur fertigen Ausstellung entwickelt und verworfen wurden. Die Führung  beginnt um 19 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro (zzgl. Ausstellungseintritt). Vorverkauf nur über Ticket Regional. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.