Meisterkurs: Neuer Teilzeitlehrgang “Teil III”

Meisterberuf im Kfz-Handwerk. Foto: Aktion Modernes Handwerk

TRIER. Die Handwerkskammer (HWK) Trier bietet ab 29. Juni in Trier den Meisterlehrgang “Teil III – Wirtschaft und Recht“ in Teilzeit an. Der einjährige Lehrgang vermittelt Kenntnisse zur Unternehmensführung in Betriebswirtschaft, Buchführung und Recht. Unterricht ist jeweils samstags von 8 bis 12 Uhr oder von 13 bis 17 Uhr in der HWK. Die Teilnahme kostet 1.260 Euro. Hinzu kommen 160 Euro Prüfungsgebühren.

Eine Förderung über das Meister-Bafög ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Zudem können Absolventen nach erfolgreich abgeschlossener Meisterprüfung (Teile I – IV) einen Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro über den Aufstiegsbonus I beantragen. Wer die fachbezogenen Prüfungsteile bei einer anderen Kammer besucht, kann dennoch die allgemeinen Meisterkursteile “III – Wirtschaft und Recht“ sowie “IV – Berufs- und Arbeitspädagogik“ an der HWK Trier ablegen.

“Teil IV – Berufs- und Arbeitspädagogik“ bietet die HWK in Vollzeit vom 30. September bis 14. Oktober an sowie in Teilzeit vom 11. November 2019 bis 27. Juni 2020. Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der HWK, Team Meisterakademie, Tel. 0651/207-237, E-Mail: meisterinfo@hwk-trier.de, Internet: www.hwk-trier.de (tr)

 


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.