Mit dem P+R-Shuttle zu Jupiter Jones

HinweisTRIER. Das große Volks-Picknick mit dem Konzert von ‟Jupiter Jones‟ am kommenden Sonntag rückt immer näher. Der Veranstalter, das rheinland-pfälzische Deutsche Rote Kreuz, rechnet mit etwa 700 – 800 Besuchern, wobei man einräumt, dass es auch mehr sein können.

Eines steht schon heute fest: Parkplätze vor Ort werden mehr als knapp sein. Zur Entschärfung der Verkehrssituation hat das DRK deshalb auf den Universitätsparkplätzen an der Kohlenstraße einen Park and Ride-Service eingerichtet. Besucher können ab 14 Uhr auf den mit ‟PR-Picknick‟-Schildern gekennzeichneten Parkplätzen ihre Fahrzeuge kostenlos abstellen und werden von dort mit Shuttle-Bussen zum Veranstaltungsort und später auch wieder zurück zu ihren Fahrzeugen gebracht. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.