Musikalische Führung durch Ausstellung “Die bessere Hälfte”

TRIER. Ob zur Mutter idealisiert oder als Sünderin verachtet – die Ausstellung “Die bessere Hälfte” im Stadtmuseum zeigt, wie unterschiedlich Frauen vom Mittelalter bis heute in der Kunst dargestellt wurden. Bei einer musikalischen Führung am Sonntagabend, 20. März, 18 Uhr, beleuchtet Kuratorin Alexandra Orth gemeinsam mit dem Frauenchor Polyhymnia die Stationen der Ausstellung. Von klassischen Stücken über bekannte Volkslieder bis hin zu Hymnen der Frauenbewegung singt der Chor ein facettenreiches Repertoire, die Kuratorin erläutert die Gemälde und Skulpturen aus fünf Jahrhunderten. Der Eintritt beträgt sechs Euro. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.