Neue Ausstellung auf Gartenfeldbrücke

TRIER. Bis Ende August ist auf der Gartenfeldbrücke noch eine Foto-Ausstellung des Familienzentrums Fidibus zum Thema Kinderrechte zu sehen.

Dutzende Kinder und Jugendliche wurden fotografiert und danach gefragt, was ihnen im Hinblick auf ihre Rechte wichtig ist. In Workshops haben Melanie Collmann und Silvia Willwertz von Fidibus Kinder und Jugendliche spielerisch und musikalisch an ihre Rechte herangeführt.

Gefördert wird das Projekt durch das Bundesprogramm “Demokratie leben“ und die Stadt Trier. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.