Opernwerkstatt – Die Ausflüge des Herrn Broucek

TRIER. Die nächste Opernwerkstatt zur Oper “Die Ausflüge des Herrn Broucek” am Theater Trier findet am Donnerstag, 21. April, 18.30 Uhr, im Foyer des Theaters statt. Der Eintritt kostet fünf Euro, Mitglieder der Theaterfreunde haben freien Eintritt. Dabei sein, einen Blick hinter die Kulissen wagen und erste Eindrücke von der nächsten Premiere erhaschen? Die Werkstattveranstaltungen machen es möglich und kombinieren einen Probenbesuch mit einer kurzen Einführung und einem Gespräch mit Mitwirkenden oder dem Produktionsteam. Ein Blick durchs Schlüsselloch für neugierige Gäste – jeweils vor einer Premiere!

Zum Stück

Broucek, auf Deutsch “Käferchen”, Urbild eines Spießers, phantasiert sich im Alkoholdelirium auf den Mond und ins mittelalterliche Prag. Ein phantastischer Ausbruch ins Irreale, um mit den Mitteln der Satire Wirklichkeit darzustellen. Leoš Janáček “Die Ausflüge des Herrn Broucek” feiert Premiere am 30. April, 19.30 Uhr, im Theater Trier. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.