Organist gibt Konzert in Partnerstadt Fort Worth

TRIER. Auf Einladung des Trier Komitees von Fort Worth Sister Cities International gibt der Trierer Kirchenmusikdirektor Martin Bambauer am 3. März ein Gedenkkonzert zu Ehren der kürzlich verstorbenen Musikerin Jean Frick, früheres Mitglied des “Trier Committees” und Präsidentin der “Symphony Leage of Fort Worth”.

Er spielt an der Casavant-Orgel der Broadway Baptist Church in der Trierer Partnerstadt. Bambauer präsentiert Werke der französischen Orgelsymphonik von Camille Saint-Saens, Alexandre Guilmant und Marcel Dupré, aber auch Musik der deutschen und schwedischen Romantik von Sigfrid Karg-Elert und Franz Berwald sowie ein zeitgenössisches Stück des Briten Iain Farrington. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.